Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Heckelhaus am Döbelner Niedermarkt zwar ohne Dach, doch trotzdem gut behütet
Region Döbeln Heckelhaus am Döbelner Niedermarkt zwar ohne Dach, doch trotzdem gut behütet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:29 03.11.2011
Imposant sieht das sehr tief errichtete Gerüst mit dem darauf befindlichen Schutzdach des Heckelhauses am Niedermarkt aus. Die grünen Netze sollen vor Schlagregen schützen. Im Hinterhaus wird die Gründung betoniert. Quelle: Wolfgang Sens

Manch einer wird sich zudem wundern, weshalb das Gerüst so tief um das Gebäude herum gestellt wurde, weshalb es besonders wuchtig erscheint. "Das war aus Stabilitätsgründen notwendig. Wir konnten das Gerüst nur bis zu einer Höhe von drei Metern im Gebäude verankern. Da die Ringbalken des Altbaus erneuert werden, hätte es zu Schwankungen des gesamten Hauses kommen können, wenn dieses komplett mit dem Gerüst verbunden wäre", so Stuber.

In der Ritterstraße herrschte gestern indes ein reger Andrang von Betonmischfahrzeugen, die sich an der Baustelle der Hintergebäude des Heckelhauses anstellten. Massenhaft wurde der Beton in den mit Stahlarmierungen versehenen Bodenbereich der Häuser gepumpt. "Das ist für eine stabile Gründung der Gebäude erforderlich. Am Montag soll dann die Bodenplatte gegossen werden", so Lindner zum weiteren Bauablauf. Schon am Donnerstag nächster Woche sei der Start für den Hochbau im Hinterhausbereich vorgesehen. "Es werden neue Stützen errichtet und Decken eingebaut", erklärt Gerd Lindner.

Beide Hinterhäuser erhalten eine vollständig neue Dachkonstruktion, die ins Dach des Vorderhauses integriert wird. Das linke Gebäude bleibt dreistöckig, das rechte bekommt eine dritte Etage aus Glas aufgesetzt. Verbunden werden beide Häuser dann mit einem Glasdach, das den Innenhof überspannt und mit einer Glasfassade. Durch diese werden von der Ritterstraße aus jene verbindenden Gebäudebrücken im Inneren zu sehen sein, die sich der Architekt speziell fürs Heckelhaus ausgedacht hat. Ein besonderer Bezug zu Erich Heckel, der in der bekannten Künstlergruppe "Die Brücke" wirkte, soll damit hergestellt sein. Olaf Büchel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sieben Vereine haben dem ESV Lok Döbeln für sein G-Junioren-Turnier am 13. November zugesagt. Neben dem Gastgeber selbst werden in Döbelns Stadtsporthalle von 13.30 Uhr an der BC Mügeln, BSC Freiberg, Saxonia Halsbrücke, Döbelner SC, Germania Mittweida, SV Merkwitz und BC Radebeul am Start sein und das runde Leder übers Parkett jagen.

02.11.2011

Roßwein. Das 4. Kunstpaket beginnt morgen in der alten Post mit einem Konzert. Am Sonntag wartet ein Kunsthandwerkermarkt zum Mitmachen auf die Besucher.

02.11.2011

❏ 4272 Personen waren Ende Oktober in der Region Döbeln arbeitslos gemeldet. Das sind 155 Personen beziehungsweise 3,5 Prozent weniger als im September.

02.11.2011
Anzeige