Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Hofgut Beutig öffnet erstmals für Besucher

Hoffest zum 25. Jubiläum am Sonnabend Hofgut Beutig öffnet erstmals für Besucher

Eine Premiere gibt es am Sonnabend auf Hofgut Beutig bei Ostrau zu erleben: Der Familienbetrieb öffnet zu seinem 25. Jubiläum erstmals für die Öffentlichkeit seine Tore und veranstaltet ein Hoffest. Leiterin Sandra Sander will durch einen Vortrag über moderne Landwirtschaft und Führungen mehr Verständnis für ihre Arbeit wecken.

Kutscher Siegfried Händler hält regelmäßig mit seinen Fahrgästen am Hofgut Beutig, um hier zu nächtigen. Die Ferienwohnungen sollen auf dem Hoffest präsentiert werden.

Quelle: Sven Bartsch (Archiv)

Ostrau. Eine Premiere gibt es am Sonnabend auf Hofgut Beutig bei Ostrau zu erleben: Der Familienbetrieb öffnet zu seinem 25. Jubiläum erstmals für die Öffentlichkeit seine Tore und veranstaltet ein Hoffest. „Wir haben das alle paar Jahre schon mal gemacht, aber immer nur mit Einladung für Verpächter, Freunde und Geschäftspartner“, erklärt Hofgut-Leiterin Sandra Sander. „Jetzt wollen wir die Leute einen Blick hinter die Kulissen werfen lassen.“ Ein Grund dafür sei, dass die Landwirtschaft im Allgemeinen in der öffentlichen Wahrnehmung etwas in Verruf geraten sei. „Die Landwirtschaft ist ja ein bisschen der Buhmann der Nation. Es passiert, dass Leute bei uns vor den Trecker springen und unseren Mitarbeitern vorwerfen, dass wir die Erde vergiften. Wir hoffen, in einem Vortrag über modernen Pflanzenbau herüberzubringen, dass wir nicht das ganze Jahr über mit Pflanzenschutz die Bienen und die Kräuter tot sprühen. Der Kleingärtner, der mit seiner Spritze durch die Beete geht, versprüht zum Beispiel eine viel höhere Dosis auf seinem Boden“, sagt Sander.

Neben dem Vortrag um 15.30 Uhr im Festzelt, den Landwirtschaftsberater Peter Albrecht hält, gibt es auch zwei Hofführungen um 12 und 17 Uhr. Dabei sollen auch die Ferienwohnungen des Gutes präsentiert werden, die in der näheren Umgebung noch kaum bekannt seien, so Sander. Um 13.30 Uhr gibt es zudem eine Führung durch die Pferdeställe. „Wir wollen zeigen, dass wir für eine verantwortungsvolle Haltung von Pferden stehen. Die Leute sollen insgesamt merken, dass sie mit uns reden können“, hofft Sander.

Das Fest beginnt um 11 Uhr am Sonnabend. Auf dem Hof steht eine Hüpfburg bereit und das Landhotel Sonnenhof aus Ossig sorgt für die Bewirtung der Gäste. Den ganzen Tag über gibt es Fahrten im modernen Traktor und die gesamte Landtechnik des Gutes wird vorgestellt – ebenso wie dessen Geschichte. Um 1880 war es von Familie Gasch erbaut worden, nach dem Zweiten Weltkrieg enteignet und 1992 von Familie Sander neu eröffnet. Sandra Sander und ihr Ehemann führen es nun in zweiter Generation weiter.

Von Sebastian Fink

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

18.10.2017 - 18:40 Uhr

In einer ausgeglichenen Stadtklassepartie setzten sich die Tauchaer E1-Junioren gegen gute Bienitzer knapp mit 5:3 durch.

mehr