Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Hoher Schaden bei Auffahr-Unfall in Ostrau
Region Döbeln Hoher Schaden bei Auffahr-Unfall in Ostrau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:54 16.03.2018
Bei einem Auffahr-Unfall auf der B 169 kam es am Donnerstag zu einem hohen Sachschaden. Quelle: picture alliance / dpa
Ostrau

Hoher Sachschaden aber keine Verletzten – ein Auffahrunfall auf der B 169 ging relativ glimpflich aus. Wie die Polizei mitteilt, hielt der 41-Fahrer eines Hyundai am Donnerstag gegen 15.30 Uhr auf der Bundesstraße 169 am Abzweig Hohenwussen verkehrsbedingt an. Der nachfolgende Fahrer (35) eines Peugeot fuhr auf den Hyundai, wobei Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 15 000 Euro entstand.

Von daz

Ein jugendlicher Radler schlängelt sich an haltenden Autos vorbei. Das endet fatal.

16.03.2018
Döbeln Lesewettbewerb der Viertklässler - Thomas ist der Mochauer Leselöwe

Sechs aus 26 Viertklässlern hatten sich für das Finale des diesjährigen Lesewettbewerbs an der Grundschule Mochau qualifiziert. Thomas Gribowski konnte die Jury am Ende am meisten überzeugen. Mit seinem Buchgutschein will er nun eine angefangene Reihe vervollständigen.

15.03.2018

Die Grippewelle trifft die Krankenhäuser enorm. Dennoch nehmen die Kliniken in der Region Döbeln weiterhin Patienten auf. Nun droht Knappheit an Blutkonserven. Denn die Grippe-Kranken in der Region Döbeln dürfen kein Blut spenden.