Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Im Januar geringerer Anstieg der Erwerbslosenzahlen als in den vergangenen Jahren
Region Döbeln Im Januar geringerer Anstieg der Erwerbslosenzahlen als in den vergangenen Jahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:59 31.01.2012

Von Frank Hörügel

Wenn das so weitergeht - ist Marlies Hoffmann-Ulrich optimistisch - dann könnte sie ihre selbst gesteckte Zielmarke in der zweiten Jahreshälfte durchbrechen. Unter zehn Prozent will die Chefin der Arbeitsagentur Oschatz die Erwerbslosenquote drücken. "Ich denke, das erreichen wir", sagte sie gestern zur Präsentation der Januar-Zahlen.

Aktuell sind 13 Prozent aller erwerbsfähigen Frauen und Männer in der Region Oschatz ohne Job (Januar 2011: 13,9 Prozent). Noch ist Hoffmann-Ulrich also drei Prozentpunkte von ihrem Ziel entfernt. Bricht die Konjunktur in den nächsten Monaten nicht ein, dürfte die Entfernung kleiner werden.

Anlass zur Hoffnung gibt das Stellenangebot im Januar. In der Region Oschatz meldeten die Unternehmen 56 neue Stellen - darunter zehn im verarbeitenden Gewerbe und zehn in der Baubranche. "Das zeigt, dass die Unternehmer hoffnungsvoll ins Jahr 2012 starten. Ihre Auftragsbücher sind voll", weiß Hoffmann-Ulrich.

Dennoch gibt es einige Unsicherheitsfaktoren. Das Konjunkturpaket II der Bundesregierung, das Handwerksbetrieben in der Region in den vergangenen Monaten lukrative Aufträge beschert hat, ist ausgelaufen. Und wenn die derzeitige Eiseskälte länger anhält, geht es Jobs unter freiem Himmel an den Kragen. "Der Februar bleibt spannend", sagt Agenturchefin Marlies Hoffmann-Ulrich.

Region Oschatz im Vergleich zum Umland

Arbeitslose Oschatz (Januar): 13 Prozent

Arbeitslose Torgau: 14,7 Prozent

Arbeitslose Döbeln: 13,4 Prozent

Arbeitslose Wurzen: 9,4 Prozent

Arbeitslose Grimma: 11,6 Prozent

Arbeitslose Riesa: 12,3 Prozent

Arbeitslose Leipzig: 12,2 Prozent

Arbeitslose Dresden: 9,3 Prozent

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Vermutung, dass es sich um eine Traktorfahrschule handelte, lag nahe und sie wurde bestätigt. Der Fahrschullehrer heißt Werner Richter.

30.01.2012

Die Zahl der jährlichen Zuweisungen von Asylbewerbern in den Landkreis Mittelsachsen hat sich seit 2008 nahezu verdoppelt. Von Schließung des Asylbewerberheimes in Freiberg kann keine Rede mehr sein.

30.01.2012

Döbeln (T.S.). Zum zweiten Mal seit Weihnachten haben Unbekannte in der Nacht zum Sonntag die Schaufensterscheibe des Asia-Bistros Hoang Long in der St.Georgen-Straße eingeworfen.

30.01.2012
Anzeige