Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Im Stadtbad Mügeln geht's rund

Im Stadtbad Mügeln geht's rund

Der Sprung ins kühle Nass brachte gestern den Besuchern des Stadtbades Mügeln eine echte Abkühlung. Während das Thermometer auf mehr als 30 Grad Celsius kletterte, betrug die Wassertemperatur 23 Grad Celsius.

Voriger Artikel
Willkommen und Ablehnung in Döbeln
Nächster Artikel
Dieser Verein macht richtig Dampf

Pudelwohl fühlen sich die Hortkinder aus Mügeln und Neusornzig im kühlen Nass des Stadtbades Mügeln.

Quelle: Dirk Hunger

Das gefiel besonders der achtjährigen Lilly. "Schön, dass das Wasser so kühl ist", freute sich die Mügelnerin, die bereits schwimmen kann, dies bereite ihr am meisten Spaß. Allerdings möchte sie ihre Fähigkeiten noch festigen, um dann das "Seepferdchen" abzulegen.

 

Zum ersten Mal in den Sommerferien verbrachten gestern 34 Mädchen und Jungen der beiden Horte Neusornzig und Mügeln den Tag im Stadtbad. "Den Kindern gefällt es sehr gut, besonders die Wasserrutsche und sie können sich hier so richtig austoben. Wir möchten so oft wie möglich die Gelegenheit zum Baden nutzen", sagte Andrea Stoppe, Erzieherin im Hort Neusornzig. Der Badbesuch sei eine spontane Entscheidung gewesen. Gemeinsam mit ihrer Kollegin Jacqueline Thieme vom Hort Mügeln beobachtete sie vom Beckenrand aus das lustige Treiben. Doch das Ferienprogramm hat in den nächsten Wochen noch viel mehr zu bieten. "Wir wollen ein Indianerprojekt durchführen und in das Indianermuseum nach Radebeul fahren", nannte die Hortnerin ein Beispiel. Zu diesem Thema sollen dann noch im Hort entsprechende Utensilien gebastelt werden.

 

In der letzten Ferienwoche stehe darüber hinaus das Thema Dinosaurier zur Debatte. Geplant ist dabei ein Besuch des Dino-Parks in Kleinwelka, wo die Mädchen und Jungen dann auch einen Film über die vor 65 Millionen Jahren ausgestorbenen Tiere sehen.

 

Dass der Sommer sich auch in den nächsten Ferienwochen von seiner besten Seite zeigen möge, hofft unterdessen Schwimmmeister Klemens Lehmann. Gestern konnte er etwa 300 Badegäste begrüßen, heute rechnet er sogar mit 500 Leuten. Das Stadtbad nutzen nach seinen Erfahrungen nicht nur Mügelner, sondern auch zahlreiche Oschatzer sowie aus den Regionen Döbeln und Leisnig. "Die Schwimmkurse werden gut angenommen und sind mittlerweile fast ausgebucht", so Lehmann. Wer noch Interesse an einer Kursteilnahme habe, könne sich bei ihm melden und kann sich notfalls auch auf die Warteliste setzen lassen, für den Fall, dass jemand ausfällt.

 

Heinz Großnick

Heinz Großnick

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

Die Redaktion der Döbelner Allgemeinen Zeitung (DAZ) ist jetzt noch mobiler unterwegs: Mit dem DAZ-Reporterauto fährt täglich ein Kollege im rollenden Büro durch den Altkreis Döbeln. Mit dem Reporter-Mobil rückt die Redaktion noch näher an ihre Leser heran - und kann von überall aus schnell und aktuell berichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr