Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Im Stadtbad Mügeln geht's rund
Region Döbeln Im Stadtbad Mügeln geht's rund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:41 24.07.2015
Pudelwohl fühlen sich die Hortkinder aus Mügeln und Neusornzig im kühlen Nass des Stadtbades Mügeln. Quelle: Dirk Hunger
Anzeige

Das gefiel besonders der achtjährigen Lilly. "Schön, dass das Wasser so kühl ist", freute sich die Mügelnerin, die bereits schwimmen kann, dies bereite ihr am meisten Spaß. Allerdings möchte sie ihre Fähigkeiten noch festigen, um dann das "Seepferdchen" abzulegen.

Zum ersten Mal in den Sommerferien verbrachten gestern 34 Mädchen und Jungen der beiden Horte Neusornzig und Mügeln den Tag im Stadtbad. "Den Kindern gefällt es sehr gut, besonders die Wasserrutsche und sie können sich hier so richtig austoben. Wir möchten so oft wie möglich die Gelegenheit zum Baden nutzen", sagte Andrea Stoppe, Erzieherin im Hort Neusornzig. Der Badbesuch sei eine spontane Entscheidung gewesen. Gemeinsam mit ihrer Kollegin Jacqueline Thieme vom Hort Mügeln beobachtete sie vom Beckenrand aus das lustige Treiben. Doch das Ferienprogramm hat in den nächsten Wochen noch viel mehr zu bieten. "Wir wollen ein Indianerprojekt durchführen und in das Indianermuseum nach Radebeul fahren", nannte die Hortnerin ein Beispiel. Zu diesem Thema sollen dann noch im Hort entsprechende Utensilien gebastelt werden.

In der letzten Ferienwoche stehe darüber hinaus das Thema Dinosaurier zur Debatte. Geplant ist dabei ein Besuch des Dino-Parks in Kleinwelka, wo die Mädchen und Jungen dann auch einen Film über die vor 65 Millionen Jahren ausgestorbenen Tiere sehen.

Dass der Sommer sich auch in den nächsten Ferienwochen von seiner besten Seite zeigen möge, hofft unterdessen Schwimmmeister Klemens Lehmann. Gestern konnte er etwa 300 Badegäste begrüßen, heute rechnet er sogar mit 500 Leuten. Das Stadtbad nutzen nach seinen Erfahrungen nicht nur Mügelner, sondern auch zahlreiche Oschatzer sowie aus den Regionen Döbeln und Leisnig. "Die Schwimmkurse werden gut angenommen und sind mittlerweile fast ausgebucht", so Lehmann. Wer noch Interesse an einer Kursteilnahme habe, könne sich bei ihm melden und kann sich notfalls auch auf die Warteliste setzen lassen, für den Fall, dass jemand ausfällt.

Heinz Großnick

Heinz Großnick

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Krasse Gegensätze gestern Abend in Döbeln. Während auf dem Obermarkt eine erste Demo von Gida regional (eine Art Pegida) in der Stadt mit rund 100 Teilnehmern über die Bühne ging, feierten etwa ebenso viele Menschen im Wettinpark ein Fest der Begegnung.

23.07.2015

Gelegte Feuer hielten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Leisnig im Oktober und November vergangenen Jahres in Atem. Ständig mussten sie zu Bränden in Gartenanlagen und leer stehenden Gebäuden anrücken.

23.07.2015

Die Abteilung Kanusport des SV Leisnig 90 lud zum Tag der offenen Tür. Wer sich bei der Hitze raus traute, machte einen Abstecher zu Thomas Katzschmann und seinen Mitstreitern.

22.07.2015
Anzeige