Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Inter-Cup: Döbeln erreicht nächste Runde
Region Döbeln Inter-Cup: Döbeln erreicht nächste Runde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:08 19.12.2011
Olaf Dathe führte sein Team fast im Alleingang in die nächste Runde. Er gewann drei der vier Punkte. Quelle: G. Dörner

Allerdings hatten die Gastgeber mit Alvons Olave und Andre Spalteholz auch gleich ihre beiden besten Akteure auf der Bank gelassen. So blieb es den drei Döbelner Urgesteinen Olaf und Torsten Dathe sowie Martin Alexander vorbehalten, für das Weiterkommen auf internationalem Parkett zu sorgen.

Diese Aufgabe konnte an diesem Abend aber nur Olaf Dathe zur uneingeschränkten Zufriedenheit lösen. Der Oldie im Team der Gastgeber war direkt an drei der insgesamt vier Döbelner Punkte beteiligt. Womit er fast im Alleingang sein Team in die nächste Runde führte und damit zu einem Auswärtsauftritt im Frühjahr 2012. Der 44-Jährige gewann beide Einzel jeweils mit 3:1 und gemeinsam mit Martin Alexander das Doppel mit dem gleichen Ergebnis. "Unser Ziel die nächste Runde zu erreichen, haben wir geschafft. Es hat sich aber gezeigt, dass man keinen Gegner unterschätzen darf, auch nicht einen designierten Landesligisten", erklärte er.

Wesentlich mehr Mühe hatte Martin Alexander mit seinen Kontrahenten. Kam der 21-Jährige im ersten Einzel nach einem hauchdünnen 3:2 noch mit einem blauen Auge davon, musste er sich in seiner zweiten Partie mit dem gleichen Resultat geschlagen geben. Durch diese Niederlage schafften die Gäste den Anschluss zum 3:2. "Ich bin in der ersten Partie einfach nicht ins Spiel gekommen", suchte Martin Alexander nach einer Erklärung. "Erst als ich kurz vor Schluss das Spiel schnell gemacht habe, lief es etwas besser."

Gänzlich leer ausgegangen war an diesem Tag Torsten Dathe. Er unterlag bei seinem einzigen Auftritt mit 1:3. Im vierten Satz half dem 33-Jährigen auch die Tatsache nicht weiter, dass er vier Matchbälle abwehren konnte. Denn am Ende verlor er diesen Durchgang in der Verlängerung knapp mit 14:16.

Döbelner SV: Olaf Dathe, Torsten Dathe, Martin Alexander.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim Hallenturnier der Döbelner E-Junioren um den "Allianz-Schmidt-Cup" bewiesen die Organisatoren ein glückliches Händchen. Denn das letzte Spiel war auch gleichzeitig das Finale.

19.12.2011

Der letzte Spieltag des Jahres 2011 steht an diesem vierten Adbventswochenende den Kegelsportlern ins Haus. Für die Landesligakegler des KSV 90 Döbeln geht es zum SSV Planeta Radebeul.

19.12.2011

Olga Scheck wohnt zwar nicht mehr in Waldheim. Ihr wird aber immer noch warm ums Herz, wenn sie an ihre Zeit in der Zschopaustadt denkt. Deshalb will die Künstlerin der Stadt sowie deren Einwohnern etwas zurückgeben und überbrachte ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk.

19.12.2011
Anzeige