Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Junge Frau aus Döbeln kämpft gegen Blutkrebs
Region Döbeln Junge Frau aus Döbeln kämpft gegen Blutkrebs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 19.07.2016
Isabell (25) aus Döbeln mit ihrem Sohn Chris-Elias.  Quelle: Foto: privat
Anzeige
Döbeln

 Die 25-jährige Mutter Isabell aus Döbeln und die elf Monate alte Melissa kämpfen gegen den Blutkrebs. Diesen Kampf können sie nur mit Hilfe vieler gewinnen. Es muss dringend ein Stammzellspender gefunden werden, damit beide überleben können.

Am 30. Juli findet deshalb von 10 bis 15 Uhr eine große Typisierungsaktion im Volkshaus Döbeln an der Burgstraße statt. Jede gesunde Person zwischen 18 und 55 Jahren kann mit einem einfachen, kostenfreien Wangenschleimhautabstrich mit Wattestäbchen helfen. Zwei Minuten der eigenen Zeit können ein neues Leben für Isabell, ihren Ehemann und ihren sechsjährigen Sohn Chris-Elias sowie für Leukämiepatienten weltweit bedeuten.

Wer die Spendersuche am Tag der Aktion aktiv mit unterstützen möchte, kann sich beim Verein für Knochenmark- und Stammzellspenden (VKS) Sachsen melden. Es ist möglich durch ein Sponsoring die Finanzierung der entstehenden Laborkosten zu unterstützen sowie selbst bei der Durchführung der Tests zu helfen. Ein Kontakt ist unter der Telefonnummer 0351/563776813 oder per E-Mail über m.friedrich@vks-sachsen.de möglich.

Neben der Aufgabe, möglichst viele bereitwillige Spender zu finden, stellen die Kosten, die für die Registrierung anfallen, den VKS vor enorme finanzielle Herausforderungen. Eine Typisierung – die Auswertung der Gewebemerkmale eines Spenders im Labor – kostet den Verein 50 Euro. Er ist daher auf Geldspenden angewiesen, um die Typisierungen weiterhin kostenlos anbieten zu können.

Spendenkonto: Verwendungszweck „Isabell und Melissa“, Verein für Knochenmark- und Stammzellspenden e.V., IBAN: DE82 8508 0000 0517 0060 00, BIC: DRESDEFF850, Commerzbank Dresden

Von daz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Ex-Nationalspieler Ralf Minge im Waldheim Knast? Keine Falschmeldung. Der heutige Sportmanager der SG Dynamo Dresden besuchte vor wenigen Tagen im Auftrag der Sepp-Herberger-Stiftung des Deutschen Fußball-Bundes die Justizvollzugsanstalt Waldheim.

19.07.2016

So etwas hat Hobbygärtnerin und Köchin im Zschaitzer Gasthof Zur Post, Ute Jentzsch, noch aus ihrem Gewächshaus geholt: Eine siamesische Zwillingsgurke, die aus einer einzigen Blüte gewachsen ist und der Länge nach zusammenhängt. Die Erneteüberraschung soll besondere Gurkenscheiben für den Gasthof ergeben.

19.07.2016

Der Ausbau der neuen Verkehrsanbindung in Keuern, Mastener Straße/Blücherstraße, ist abgeschlossen. Auch der Bahnübergang ist fertig. Seit Montag rollt der Verkehr in dem Döbelner Ortsteil wieder in beide Richtungen. Dafür ist der Bahnübergang in Masten, Harthaer Straße, gesperrt. Und ein Ei neben den Schranken sorgt für Verwunderung.

19.07.2016
Anzeige