Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Kätzchen auf Rewe-Baustelle verunglückt
Region Döbeln Kätzchen auf Rewe-Baustelle verunglückt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:10 25.01.2016
Kätzchen Smilla im Leisniger Tierheim. Quelle: Foto: Annika Sawallisch
Anzeige
Leisnig

Bauarbeiter haben auf der Baustelle für den neuen Leisniger Rewe-Markt am 18. Januar ein schwer verletztes Katzenjunges gefunden. Mitarbeiter der Tiernothilfe gehen davon aus, dass das Tier irgendwo eingeklemmt war. Die Verletzung lag bereits zirka eine Woche zurück und verursachte dem verunfallten Tier starke Schmerzen.

„Wir bedanken uns bei den Baustellenmitarbeitern, die das Katzenkind einfingen und uns informierten“, so Rosi Pfumpfel vom Tierheim Leisnig. „Ohne diese Aufmerksamkeit wäre das Kätzchen nicht gerettet worden.“ Das weiß-schwarze, zirka drei bis vier Monate alte Kätzchen befindet sich weiterhin in medizinischer Behandlung. Besonders das rechte Sprunggelenk ist massiv verletzt. Links existiert ebenfalls eine Verletzung, die jedoch nicht so schwer ist wie die am rechten Bein. Pfumpfel: „Ein Tierfreund aus Döbeln, der von dem Unfall erfuhr, teilte uns mit, dass er die Kosten zur gesundheitlichen Wiederherstellung des Kätzchens übernimmt.“ Die kleine vierbeinige Patientin hat im Tierheim am Leisniger Eichberg den Namen Smilla erhalten. Sie versucht nun, wieder auf die Beine zu kommen. Rosi Pfumpfel dazu: „Wir würden uns sehr freuen, wenn sie die schwere Verletzung übersteht und später einmal ein uneingeschränktes Katzen-Leben führen kann.“ Das Leisniger Tierheim ist telefonisch erreichbar unter der Nummer 034321/13 912.

Von Steffi Robak

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die ersten weißen Blüten der 200 Jahre alten Kamelie im Roßweiner Wolfstal sind aufgegangen. Unzählige Knospen gehen sicher in den nächsten Tagen an den 15 verschiedenen Kamelien im Kamelienhaus auf.

25.01.2016

Tropisch unterwegs ist in diesem Jahr der Limmritzer Faschingsclub mit seinem Motto: „Der LFC macht niemals schlapp. Im Dschungel geht es richtig ab“. Für die Reise durch den Dschungel wurde am Sonnabend im Volkshaus geprobt.

25.01.2016

Trotz Schneetreiben und glatten Straßen konnte sich die Döbelner Oberschule „Am Holländer“ am Sonnabendvormittag über ordentlich Zulauf zu ihrem Tag der offenen Tür freuen. Über alle vier Etagen hinweg stellte die Schule ihr breitgefächertes Angebot vor

25.01.2016
Anzeige