Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kalter Februar bringt mehr Arbeitslose

Kalter Februar bringt mehr Arbeitslose

"Der Wintereinbruch im Februar ist zu spüren", sagte gestern Marlies Hoffmann-Ulrich zur monatlichen Pressekonferenz. Die Chefin der Arbeitsagentur Oschatz betonte jedoch im gleichen Atemzug, dass der Anstieg der Erwerbslosigkeit moderater als in den Vorjahren ausgefallen sei.

Oschatz. "Der Wintereinbruch im Februar ist zu spüren", sagte gestern Marlies Hoffmann-Ulrich zur monatlichen Pressekonferenz. Die Chefin der Arbeitsagentur Oschatz betonte jedoch im gleichen Atemzug, dass der Anstieg der Erwerbslosigkeit moderater als in den Vorjahren ausgefallen sei. Für die Region Oschatz heißt das: Ende Februar waren 13,5 Prozent aller Erwerbsfähigen ohne Job, ein Jahr zuvor lag diese Quote noch bei 14,3 Prozent.

 

Das Stellenangebot war im Februar schlechter als ein Jahr zuvor. In der Region Oschatz boten Zeitarbeitsfirmen 26 Stellen, das verarbeitende Gewerbe 16 Stellen und der Handel elf Stellen an. Die Agenturchefin Hoffmann-Ulrich geht jedoch davon aus, dass sich der schwächelnde Stellenmarkt wieder erholt. "Nach Ostern wird es eine Frühjahrsbelebung geben", prognostiziert sie und hofft darauf, dass in diesem Jahr eine einstellige Erwerbslosenquote erreicht werden kann.

Diese Hoffnung schöpft die Agenturleiterin auch aus dem Zuwachs an sozialversicherungspflichtig Beschäftigten seit dem Jahr 2009. Im gesamten Agenturbezirk Oschatz, der die Geschäftsstellen Oschatz, Torgau, Döbeln, Wurzen und Grimma umfasst, ist die Zahl der Beschäftigten in diesem Zeitraum um knapp 2500 auf aktuell 103 814 gestiegen. Allein im Zeitraum von 2010 bis 2011 stieg die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten um 1,2 Prozent (ohne Auszubildende). Laut Pressesprecher Volkmar Beier hat besonders die Altersgruppe über 50 Jahre von dem Stellenzuwachs profitiert, der vor allem im verarbeitenden Gewerbe und in der Zeitarbeitsbranche stattgefunden hat. Ein Alter über 50 Jahre sei "in keiner Weise mehr ein Türschließer", kommentierte Agenturleiterin Hoffmann-Ulrich diese Entwicklung. Bisher sei es für Erwerbslose über 50 Jahre schwierig gewesen, wieder eine Beschäftigung zu finden. Aufgrund der demografischen Entwicklung und der Wirtschaftskonjunktur habe sich die Altersbarriere aber nach hinten verschoben - in Richtung 60 Plus.

Der Beschäftigtenzuwachs ist nach Einschätzung von Michaela Ungethüm, Geschäftsführerin des Jobcenters Nordsachsen, auch durch eine Kursänderung bei der Förderung möglich geworden. "Wir verwenden unsere Mittel jetzt vorrangig für den Eintritt in den ersten Arbeitsmarkt", sagte sie. Die Bezieher von Arbeitslosengeld II würden zum Beispiel für den Wiedereinstieg ins Berufsleben qualifiziert oder mit einem Eingliederungszuschuss in Beschäftigung gebracht.

Frank Hörügel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.09.2017 - 12:35 Uhr

Uwe Zimmermann nimmt eine vier bis sechs Wochen lange Auszeit vom Traineramt.

mehr