Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Karate: Mit dem Nationalteam nach Japan

Karate: Mit dem Nationalteam nach Japan

Den Sprung in die Nationalmannschaft des Deutschen Karateverbandes haben Anfang des Jahres Sensei Daniel Herzog und Sensei Manfred Reibig geschafft.

Voriger Artikel
Medizin Hochweitzschen: "Wir wollen nicht verlieren"
Nächster Artikel
Leisnig: Stadtentwicklung ohne Großmarkt

Die Seibukan-Karatekas Daniel Herzog, Jamal Measara und Manfred Reibig. Erster und Letzterer haben den Sprung ins Nationalteam geschafft.

Quelle: privat

Döbeln . Mit viel Ehrgeiz, Disziplin und vor allem Können qualifizierten sie sich für das Seibukan-Karate-Team. Mit dem Bundesadler auf der Brust ist die aus 16 Mitgliedern bestehende Mannschaft jetzt im Oktober nach Japan auf die Insel Okinawa gereist, wo das 50-jährige Jubiläum der Gründung des traditionellen Okinawa-Karate Dojos von Zenryu Shimabukuro, der Geburtsstunde des Shorin-Ryu-Seibukan-Karate stattfindet.

Sensei Shimabukuro ist einer der bekanntesten Karatemeister auf Okinawa und er nannte sein Dojo (Trainingshalle) Seibukan, was übersetzt die heilige Kunstschule bedeutet. Der Name seiner Schule wurde als große Ehre später in den Namen des Karatestils eingebettet.

Shorin-Ryu-Seibukan ist ein traditioneller und unveränderter Kampfkunststil, der mittlerweile in vielen Teilen der Welt vertreten ist. Zum Jahrestag auf Okinawa kommen Mannschaften aus den verschiedensten Ländern zusammen. Erwartet werden außer den Deutschen Sportlern unter anderem Vertreter aus Russland, Finnland, USA, Dubai, Indien, den Vereinigten Arabischen Emiraten und viele mehr. Neben den Mannschaften sind auch Großmeister von verschiedenen Karatestilen zum Jahrestag anwesend.

Während der zehntägigen Reise werden verschieden Vorführungen, Trainingseinheiten und weitere Veranstaltungen stattfinden.

Den Kampfkünstlern Daniel Herzog, Trainer der Karate-Kobudo-Schule Hartha, und Manfred Reibig, Trainer der Karate-Kobudo-Akademie Döbeln und Karate-Kobudo-Schule Mügeln, wird die Ehre zuteil, in den traditionellen und ursprünglichen Karatedojos, bei den alten Großmeistern zu trainieren. Die Vorbereitungen für die Reise waren anstrengend, mit viel Willenskraft und einem sehr großen Zeitaufwand verbunden.

Ein regelmäßiges Treffen des deutschen Nationalteams, im bayrischen Kelheim beim europäischen Cheftrainer Jamal Measara waren Voraussetzung, um alle Vorführungen für die aufregenden und vermutlich anstrengenden Tage in Japan abzustimmen. Fehler und Schwächen möchten sie sich vor den Großmeistern in Okinawa auf keinen Fall erlauben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

20.08.2017 - 10:24 Uhr

Gruhne-Elf feiert nach dem Fehlstart vergangene Woche einen späten Heimsieg gegen die Mannen vom Muldezusammenfluss.

mehr