Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Kegeln: SKV Waldheim will weiße Weste behalten
Region Döbeln Kegeln: SKV Waldheim will weiße Weste behalten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 04.10.2012
Anzeige

Die Anlage in Löbnitz mit zwei unterschiedlichen Bahnpaaren, ist nicht einfach zu spielen. Mit einem Sieg können sich die Muldestädter in der Spitzengruppe der Tabelle festsetzen.

In der Bezirksliga empfangen die Kegler des SKV Waldheim am Sonnabend den FSV Bad Düben. Gegen die Kurstädter haben die Zschopaustädter noch nie gespielt und auch die Gäste waren seit Jahren nicht auf der Leisniger Anlage. In der Punktekonstellation haben beide Mannschaften vier Pluszähler auf ihrem Konto und verfolgen den Spitzenreiter von Leipzig 1910. Vor den hoffentlich zahlreichen Fans wollen die Spieler um Joachim Wende einen weiteren Punktgewinn holen und ihre weiße Weste auf der Heimbahn behalten.

In der Bezirksklasse Staffel 2 stehen sich an diesem Spieltag die beiden Verbandsvertreter direkt gegenüber. In Geringswalde sind die Lüttewitzer Einheitkegler gefordert. Der Heimvorteil und das bessere Punktekonto sprechen eigentlich für die Gastgeber, jedoch sind die Erfahrung in dieser Spielklasse und ein in Geringswalde stets gut spielender Mannschaftskapitän das Plus der Gäste. Die bessere Tagesform wird den Ausschlag über den Sieg geben.

Nach dem überzeugendem Heimsieg am letzten Spieltag sind die DSC Senioren diesmal wieder in Leipzig gefordert. Bei Post SV Leipzig stehen die Chancen bei einer geschlossenen Mannschaftsleistung gut, zwei Punkte zu entführen und damit in der Tabelle der Bezirksklasse am Spitzenreiter aus Taucha dranzubleiben.

Die Lüttewitzer Jugendspieler sind als Neuling beachtlich in die Bezirksligasaison gestartet. Leider hat der SSV 1952 Torgau seine Jugendmannschaft vom Spielbetrieb zurückgezogen und damit spielen nur vier Mannschaften um den Bezirkstitel. Mit einem Sieg gegen den Spitzenreiter aus Bennewitz haben die Lüttewitzer Jungs sogar die Möglichkeit, die Tabellenspitze zu übernehmen.

In der Verbandsliga empfängt der SV Gersdorf 1910 I die Mannschaft des SKV 2001 Waldheim II. Trotz des sehr guten Ergebnisses im letzten Heimspiel der Waldheimer sind die Gersdorfer klar favorisiert. Der Spitzenreiter der Verbandsliga, die Vertretung des Döbelner SC III, empfängt die Mannschaft von SV Leisnig I und sollte nach Lage der Dinge dieses Heimspiel siegreich bestreiten.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der ministerielle Erlass zum Umgang mit Körperschmuck von Schülern in Verbindung mit Leibesertüchtigungen in der Schulsporthalle wirkt in seinem Inhalt und der Formulierung undurchdacht.

04.10.2012

Der Name des Computer-Kurses, den das Döbelner Lessing-Gymnasium in Kooperation mit dem Kreisverband der Volkssolidarität anbietet, ist mit der Zeit etwas veraltet: "Senioren ans Netz".

04.10.2012

Seite 316 des Ministerialblattes mit dem Aktenzeichen 24-6860.40/56/3 zur Sicherheit im Schulsport macht Körperschmuck als Gefahr zum Thema. Das sächsische Kultusministerium hat einen entsprechenden Erlass in die Einrichtungen gegeben und bei Verstößen auf mögliche Regressforderungen der Unfallkasse Sachsen hingewiesen.

04.10.2012
Anzeige