Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Kinderbücherei schließt kurzzeitig wegen Bauarbeiten
Region Döbeln Kinderbücherei schließt kurzzeitig wegen Bauarbeiten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 09.10.2012
In zwei Wochen werden diese Räume komplett leergeräumt, damit der Fußboden neu aufgebaut und neuer Belag verlegt werden kann. Quelle: Kerstin Kleine

"Auf Grund von Bauarbeiten bleibt die Kinderbibliotheksetage in der Döbelner Stadtbibliothek am Lutherplatz voraussichtlich bis Mitte Dezember 2012 geschlossen", teilt dazu Stadtpressesprecher Thomas Mettcher mit. Seit gestern stehen nun die konkreten Schließzeiten fest: "Am 26. Oktober soll es losgehen. Gemeinsam mit Mitarbeitern des Baubetriebsamtes müssen die Regale mit 10 000 Kinderbüchern und 500 Spielen umgeräumt werden", sagt Bibliotheksleiterin Kerstin Kleine. Ab 29. Oktober sind dann die Fußbodenbauer im Einsatz. Die gesamte Etage bekommt neue Böden und darauf neuen Fußbodenbelag. Gearbeitet wird in drei Abschnitten von je zwei Wochen. Dazwischen müssen immer wieder Regale und Bücher gerückt werden.

Notwendig sind die Arbeiten, weil sich die Dielen verzogen haben. Wahrscheinlich haben sie beim Hochwasser 2002 Feuchtigkeit abbekommen und nun schlägt der Boden Wellen. Für die Fußbodenarbeiten stellt die Stadt

85 000 Euro bereit. Geplant ist, dass am 10. Dezember wieder Kinderbücher ausgeliehen werden können.

"Alle kleinen und großen Leseratten und alle Vorleser sollten sich bis dahin noch einmal richtig mit Kinderbüchern eindecken. Wir haben ab sofort eine extralange Ausleihfrist bis zum Ende der Bauarbeiten eingerichtet", sagt Kerstin Kleine. Für Kindereinrichtungen und Schulen werden zuvor noch einmal Medienkisten voll gepackt.

Etwa 800 Leser bis 18 Jahre sind in der Bibliothek angemeldet. Kinder bis 14 Jahre machen gut ein Viertel der angemeldeten Bibliotheksnutzer aus.

Die Roman- und die Sachbuch-Etage der Stadtbibliothek bleiben während der Bauzeit für alle Leser zu den bekannten Zeiten Montag, Dienstag, Donnerstag von 11 bis 18 Uhr, Freitag von 14 bis 18 Uhr und Samstag von 9 bis 12 Uhr geöffnet.

Betroffen von den Bauarbeiten ist nur die Kinderbuch-Etage. Gebaut und geräumt wird in dem Bereich vom 26. Oktober bis 10. Dezember.

Thomas Sparrer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

"Was hast du dir nur dabei gedacht?", fragte sich Antje Krieger, als sie am Morgen des 39.Berlin-Marathon aus den Federn kroch.

09.10.2012

Bei einem gestrigen Bietergespräch in der Gemeindeverwaltung von Striegistal ging es um die weitere Erschließung des Gewerbeareals Berbersdorf.

09.10.2012

Karin Bergmann und Frank Willwandt färben und klettern seit einem halben Jahr beruflich. Im Natur- und Freizeitzentrum Töpelwinkel besetzen sie zwei Stellen als Bürgerarbeiter.

09.10.2012
Anzeige