Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kindergartensportfest des Döbelner SV

Kindergartensportfest des Döbelner SV

"Auf die Plätze, fertig, los", ruft die Betreuerin der Evangelischen Kindertagesstätte St. Florian ihren Kindern zu. Der kleine Friedrich Bachmann bückt sich und gleitet binnen weniger Augenblicke ganz flink durch den rund vier Meter langen Kriechtunnel.

Döbeln.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Organisiert wurde das Kindergartensportfest vom Döbelner SV Vorwärts e.V. sowie dem Kreissportbund Mittelsachsen. "Der Döbelner SV richtet das Sportfest in den Herbstferien ja schon viele Jahre aus. Wir vom Kreissportbund sind heute - so glaube ich - das dritte Mal dabei", sagte der Projektleiter für Kindertagesstätten, Sylvio Christ. Döbeln ist dabei noch frisches Neuland für die Kreissportbund Mittelsachsen. "Wir sind bestrebt, solche Kindersportfeste im Landkreis zu etablieren. Vor kurzem waren wir unter anderem in Sayda, Oederan, Freiberg und Mittweida." Über die Teilnehmerzahl in Döbeln zeigte sich der Projektleiter erstaunt. "Heute sind 163 kleine Sportler aus sieben Kindereinrichtungen hier. Das ist für Döbeln schon eine gute Zahl", findet Sylvio Christ.

Für das kleine Sportfest am gestrigen Vormittag hatten sich die Organisatoren vom Döbelner SV "Vorwärts" vier Stationen überlegt, an denen die Kinder Punkte sammeln konnten. Es gab ein Zielwerfen, ein Sackhüpfen, Bankdrücken sowie den berüchtigten Kriechtunnel. Auch beim Sackhüpfen gingen die Kleinen hochmotiviert an den Start. Mio-Liam Petzold konnte das Startsignal kaum erwarten, danach hüpfte er scheinbar mühelos mit dem Sack im Slalom um die Kegel herum und dürfte in seiner Gruppe ziemlich weit vorne gelandet sein. Der kleine Sportler - passend zum Anlass in einem Triko von Lukas Podolski gekleidet - bekam das Lachen jedenfalls nicht mehr aus dem Gesicht. Nachdem er alle Stationen absolviert hatte, lockten die drei Hüpfburgen, die sich natürlich großer Beliebtheit erfreuten. Stefan Hagedorn von der Evangelischen Kindertagesstätte St. Florian betreute die Kinder während der Übungseinheiten. "Man sieht ja, dass sie Spaß haben. Und darum geht es ja auch", sagte er. Das Kindersportfest in der Burgstraße ist zwar einer der jährlichen Höhepunkte, doch in der Kindertagesstätte selbst wird ebenfalls Sport getrieben, wie Hagedorn betonte: "Wir gestalten das sehr altershomogen. Jede Altersklasse bekommt einen Tag in der Woche für den Sport zur Verfügung." Und diese Sportstunden sind dann meist sogar sehr vielfältig. "Wir machen Waldläufe, nutzen außerdem den Sportraum. Am Kindertag ist dazu bei uns auch immer etwas los. Und die Sportstunden mit den Bällen sind bei den Kindern natürlich besonders beliebt."

Der Organisator des gestrigen Kindersportfestes bezeichnete die Veranstaltung als gelungen. "Wenn die Kinder zufrieden sind, dann bin ich es auch", sagte Jörg Dathe ganz bescheiden. Wichtig war ihm vor allem, durch das Fest die Kontakte zu den Kitas weiterhin zu pflegen.

Robin Seidler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

20.08.2017 - 10:24 Uhr

Gruhne-Elf feiert nach dem Fehlstart vergangene Woche einen späten Heimsieg gegen die Mannen vom Muldezusammenfluss.

mehr