Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kita Kiebitz bekommt 25 neue Plätze

Baustart 2018 geplant Kita Kiebitz bekommt 25 neue Plätze

Babyboom in der Gemeinde Ostrau: Weil es durch steigende Geburtenraten und Zuzüge einen rasant steigenden Bedarf an Betreuungsplätzen in den Kindereinrichtungen gibt, plant die Gemeinde Ostrau den Ausbau der Kita Kiebitz mit 25 Plätzen nun schon 2018. Die mehr als 100 000 Euro teure Maßnahme soll über Förderung gestemmt werden.


Quelle: Thomas Sparrer

Ostrau/Kiebitz. Babyboom in der Gemeinde Ostrau: Weil es durch steigende Geburtenraten und Zuzüge junger Familien aus dem In- und Ausland einen rasant steigenden Bedarf an Betreuungsplätzen in den Kindereinrichtungen gibt, plant die Gemeinde Ostrau den Ausbau der Kindertagesstätte „Haus der Sonnenkinder“ in Kiebitz nun schneller als gedacht. „Der Bedarf ist relativ kurzfristig entstanden. Geplant hatten wir den Ausbau schon länger und wollten ihn 2019 umsetzen. Jetzt müssen wir wohl doch schon 2018 beginnen“, sagte Ostraus Bürgermeister Dirk Schilling (CDU) der DAZ.

Die Kita in Kiebitz ist mit ihren 30 Plätzen derzeit voll belegt. Im Obergeschoss der Einrichtung soll um weitere 25 Plätze erweitert werden. „Vor zwei Jahren hatten wir dort nur 14 Kinder, das war kaum noch rentabel. Jetzt reichen die Plätze nicht mehr aus“, wundert sich der Bürgermeister über die schnelle Entwicklung, die er allerdings ausdrücklich begrüßt. „Das ist alles sehr erfreulich für uns. Man spürt auch, dass ringsherum Knappheit an Betreuungsplätzen eintritt. Kinder aus fremden Gemeinden werden gar nicht mehr so gern aufgenommen“, erklärt er. Dadurch seien Familien, die noch vor kurzem ihre Kinder beispielsweise aus Schrebitz in Richtung Mügeln oder Großweitzschen gebracht hätten, nun auf die beiden gemeindeeigenen Kitas in Ostrau und Kiebitz umgeschwenkt.

Derzeit werden die Kosten für den Umbau ermittelt. Ein Förderprogramm hat der in dieser Beziehung findige Bürgermeister auch schon im Blick: „Wir wollen versuchen, wieder über das Programm Vitale Dorfkerne der Leader-Förderung zu bauen. Dafür muss das Projekt mindestens 100 000 Euro kosten, aber das wird es definitiv“, sagt Schilling. 75 Prozent beträgt hier der Fördersatz – mehr als für die Fachförderung nach Kita-Richtlinie, für die die Bewerbungsfrist auch bereits abgelaufen ist. Das restliche Viertel der Kosten müsste dann die Gemeinde tragen. Dazu kämen höhere Betriebskosten. Vor allem mehr Personal wird dann notwendig, um den Betreuungsschlüssel einzuhalten.

Von Sebastian Fink

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
Döbeln in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Mittelsachsen

Fläche: 91,64 km²

Einwohner: 24.157 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 264 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04720

Ortsvorwahlen: 03431

Stadtverwaltung: Obermarkt 1, 04720 Döbeln

Ein Spaziergang durch die Region Döbeln
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr