Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Kleine Autos
Region Döbeln Kleine Autos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:19 22.09.2013

[gallery:600-33838190P-1]

Nachdem der ursprüngliche Termin im Juni abgesagt werden musste, da das Hochwasser den Festplatz an den Döbelner Klostergärten überschwemmte, ließen es die Käferfreunde nur umso mehr Krachen.

Die Mitglieder des Döbelner Vereins "Käferbande" organisierten ihr mittlerweile 21. Treffen und erfüllten damit so manchem einen großen Wunsch. "Ich war traurig als das Käfertreffen im Juni abgesagt wurde. Umso mehr freue ich mich, dass es nun doch ist", erzählt Gabi Hunger freudestrahlend. Die Döbelnerin fährt zwar selber keinen der urigen Käfer, outet sich aber als riesengroßer Fan. "Ich liebe die Form der Autos. Und meistens haben sie eine tolle Farbe." Stimmt! Blaue, grüne, rote, gelbe und jede nur denkbare Farbe fand sich lackiert auf den alten Autos wieder.

Weiter hinten sieht man bunte Farbtupfer in Reih und Glied stehen: Knapp zehn VW Bullis (Modellbezeichnung: Volkswagen T1) in allen erdenklichen Farben wurden dort abgeparkt. Alle samt einen Wert von mindestens 10 000 Euro, manche kratzen sogar an der dreistelligen Tausendergrenze. Oldtimer sind Wertanlagen - aber nicht nur deswegen schließen so viele Menschen die kleinen, süßen VW Käfer ins Herz. Es ist ihre Form, die kugelrunden Scheinwerfer, die aussehen wie Augen. In Kombination mit den fröhlichen Farben ein Gute-Laune-Garant. "Ich hatte früher mal einen Käfer. Aber ich hatte irgendwann keine Zeit mehr, mich um ihn zu kümmern, also habe ich ihn verkauft", erzählt Reinhard Metzig aus Freiberg, während seine Enkelin Hanna mit Pinsel und Farbe einem ausrangierten Käfer eine neue Lackierung schenkt. Das gute Stück wurde weiß gestrichen und für die kleinen Besucher zum Bemalen bereitgestellt. "Ich durfte noch nie ein Auto anmalen", freut sich Hanna (5) und pinselt fleißig weiter.

Mit einer großen Programmfülle wurde den Gästen und Teilnehmern eine bunte Show geboten: Bierkistenstapeln, eine Tombola und durchgetanzte Nächte im Festzelt - für so ziemlich jeden war etwas dabei. Und das beste: Die Party hört nach diesem Treffen nicht auf, sondern geht jedes Mal von vorne los, wenn sich die Käferfans in ihre Oldtimer setzen und den Schlüssel im Zündschloss herumdrehen.

Stephanie Jankowski

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rückenwind für die S-Smiley's: Bei den Süddeutschen Meisterschaften der Rock'n'Roll Formationen wurden die Döbelner zuhause mit der Traumnote 1,1,1,1,1 bewertet und sicherten sich so erneut den Meistertitel.

22.09.2013

Am morgigen Sonntag ist Bundestagswahl. 65 Tage eines Wahlkampfes liegen hinter den DAZ-Lesern, der im Wahlkreis 161 nicht langweiliger hätte sein können.

20.09.2013

18 706 volljährige Bürger der Stadt Döbeln sind am Sonntag bei der Bundestagswahl wahlberechtigt. Etwa zwölf Prozent von ihnen haben bereits ihre Stimme bei der Briefwahl abgegeben.

19.09.2013
Anzeige