Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kleine und große Boote hautnah erleben

Kleine und große Boote hautnah erleben

Die Abteilung Kanusport des SV Leisnig 90 lud zum Tag der offenen Tür. Wer sich bei der Hitze raus traute, machte einen Abstecher zu Thomas Katzschmann und seinen Mitstreitern.

Voriger Artikel
Weniger Geld durch Zinstief - "Spürhunde" trotzdem bedacht
Nächster Artikel
Sechsfache Brandstiftung in Leisnig: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage

Hauptberuflich Zahnarzt, leidenschaftlicher Motorboot-Besitzer: Dr. Michael Schuster aus Leisnig zeigte beim Kanu-Event seine Schätze.

Quelle: Gerhard Dörner

Der Abteilungsleiter baute bereits Sonnabend früh gegen 10 Uhr alles auf, damit sich die Gäste beim Vereinsfest wohlfühlten. "Wir wollen die Veranstaltung nutzen, um mal wieder auf uns aufmerksam zu machen. Als kleiner Verein oder in unserem Fall Abteilung geht man schnell mal unter", erklärt Katzschmann, der seit 2002 als Abteilungsleiter fungiert. Im Verein ist er schon länger. "Ich bin 1980 eingetreten", erinnerte er sich.

 

Am Wochenende rückten die Kanuten ihre schönsten Boote ins rechte Licht. So konnten sich Besucher ein Bild davon machen, mit welchen Geräten über die Mulde geschippert wird. 30 bis 35 Kanuten zählt die Abteilung des SV Leisnig 90. "Davon sind etwa zehn richtig aktiv", weiß Thomas Katzschmann. Dabei geht es nicht um sportliche Erfolge, denn die Leisniger Kanu-Abteilung ist ein reiner Wanderverein. "Sportliche Wettkämpfe werden bei uns nicht abgehalten. Wir legen unser Augenmerk auf die regelmäßigen Ausfahrten." Zuletzt ging es nach Frankreich und Ungarn. Anfang August steht Usedom auf dem Plan.

 

Weil auch bei den Kanuten der Nachwuchs knapp wird - zwei, drei Kinder kommen regelmäßig vorbei - setzt Katzschmann auf Kooperationen mit Bildungseinrichtungen. "Der Hort kommt ab und an mal vorbei. Das ist dann immer wie ein großes Abenteuer für die Kinder." Zum Schauen und Anfassen hatten die großen und kleinen Besucher am Wochenende auch die Motorboote von Dr. Michael Schuster. Der Zahnarzt aus Leisnig ist seit etwa sechs Jahren fester Bestandteil des jährlichen Kanu-Events. Seinem Hobby frönt er nicht nur im stillen Kämmerlein, sondern eben auch in der Öffentlichkeit. Mehrere kleine und große Exemplare brachte der Zahnarzt mit an die Muldenwiese. Nur anschauen wäre allerdings zu langweilig gewesen, also ließ er einige seiner Modelle ins Wasser. Nebenan ruderten die Kanuten - in weit aus größeren Booten.

Jankowski, Stephanie

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

Die Redaktion der Döbelner Allgemeinen Zeitung (DAZ) ist jetzt noch mobiler unterwegs: Mit dem DAZ-Reporterauto fährt täglich ein Kollege im rollenden Büro durch den Altkreis Döbeln. Mit dem Reporter-Mobil rückt die Redaktion noch näher an ihre Leser heran - und kann von überall aus schnell und aktuell berichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr