Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kleines Dorf feiert ganz groß auf

Kleines Dorf feiert ganz groß auf

In Beiersdorf gibt es drei große Feste: Das Winterfeuer im Januar, das Vereins- und Kinderfest im Juni und ein Kürbisfest im Oktober. Das Vereinsfest wurde in diesem Jahr anlässlich der 800-Jahrfeier des Ortes groß aufgezogen.

Voriger Artikel
Erst Schnupperangeln, dannSchlacht am Kuchenbuffet
Nächster Artikel
Döbelner Firma schickt Superrutsche auf die Reise nach Düsseldorf

Auch Schlepper und Traktoren sowie die Motorspritze aus vergangenen Tagen gab es auf der Festwiese beim Jubiläumsfest in Beiersdorf zu sehen.

Quelle: Gerhard Dörner

Das kleine Dorf mit etwa 70 Einwohnern machte am Freitag und Sonnabend von sich reden und fuhr mit großem Programm auf.

 

"Wir haben über 50 ehemalige Beiersdorfer anlässlich des Jubiläums eingeladen", erklärt Andrea Radüchel, Schatzmeisterin des Feuerwehrvereins Naunhof-Beiersdorf. "Auf die Einladung auf alten Ansichtskarten kamen viele Rückmeldungen. Die Leute haben sich sehr darüber gefreut." So war das Fest, das sich schon immer regen Interesses erfreut, wieder sehr gut besucht.

 

Der Feuerwehrverein trägt die Hauptorganisation des Festes. Vorsitzender Jürgen Unger und die 48 Mitglieder des Vereins wie auch Dorfbewohner haben einiges auf die Beine gestellt. Vor allem ein historischer Markt auf der Festwiese spiegelte die Geschichte des Ortes wieder. "Wir stellen vor allem Handwerk dar, das es hier vor Ort gab", so Jürgen Unger. Eine Töpferin, ein Schuhmacher, Korbmacher, Näher, die Post wie auch ein Mühlenwagen geben Einblick in vergangene Tage. "Außerdem haben wir dazu aufgerufen, altertümliche Kostüme zu tragen", so Andrea Radüchel. "Dem sind viele Dorfbewohner und Mitglieder des Vereins nachgekommen."

 

Für die Kinder gab es bereits Freitagabend ein Highlight: Die Zuckertütenübergabe für acht zukünftige Beiersdorfer Schulanfänger. Am Sonnabend war besonders Bogenschießen beliebt bei den Kindern und Jugendlichen. Auch eine Hüpfburg und ein Clownprogramm mit Trampolino waren spezielle Angebote für Kinder.

 

"Ab Mittag war es diesmal schon voller als sonst", so Jürgen Unger. "Wir können sehr zufrieden sein." Für die wenigen Einwohner, die Beiersdorf hat, habe man doch einiges auf die Beine gestellt, meint auch Andrea Radüchel. "Unser Fest ist familiär, der Eintritt ist frei und die Stimmung gut - das spricht sich rum", so Radüchel weiter.

 

Auch eine Chronik haben die Beiersdorfer für das Jubiläumsfest erstellt und präsentieren es stolz. In Zusammenarbeit mit dem ehemaligen Beiersdorfer Fritz Becker, der mittlerweile in Leipzig lebt, wurde eine Übersicht der 800-jährigen Geschichte erstellt. Von der ersten urkundlichen Erwähnung als "Beiersdorph", bestätigt durch den Bischof Bruno II von Meissen gibt die Chronik Auskunft über die ursprüngliche Größe und Einwohnerzahl des Ortes, Ereignisse wie etwa die Pest, Brände, aber auch Eingemeindungen. jss

Kasel, Beatrice

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. Hier das Ergebnis! mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lädt am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos in unserem Special. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

25.04.2017 - 06:55 Uhr

Keller und Böttger treffen für die Blau-Weißen / Schönitz hält erneut einen Elfmeter

mehr