Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kleines Jubiläum: 5. Döbelner Halbmarathon erstmals mit Firmenstaffel

„neuelaufkultur“ gibt Ausblick auf Laufjahr 2016 Kleines Jubiläum: 5. Döbelner Halbmarathon erstmals mit Firmenstaffel

Vier Laufveranstaltungen organisiert das Team „neuelaufkultur“, einer Vereinsabteilung des Welwel Sport- und Tanzvereins Döbeln, jedes Jahr. 2015 beteiligten sich daran rund 600 Läufer. Für die fünfte Auflage des Döbelner Halbmarathons im September haben sich die Organisatoren einige Neuerungen einfallen lassen.

Beim 23. Döbelner Landschaftslauf im Mai vergangenen Jahres nahmen rund 140 Läufer Strecken über 5, 10 und 12,3 Kilometer unter die Sohlen.

Quelle: Sven Bartsch

Döbeln. Strampelnd sitzt die neun Monate alte Leni auf dem Schoss von Papa Andreas Bunk. Er gehört zum Team „neuelaufkultur“, einer Vereinsabteilung des Welwel Sport- und Tanzvereins Döbeln, die den Kalender hiesiger und überregionaler Laufsportler mit ihren vier Veranstaltungen im Jahr gut füllt. Dieses Jahr wird Töchterchen Leni ihren ersten Lauf über 400 Meter – an der Hand von Mama oder Papa – beim Bambinilauf im Rahmen des 5. Döbelner Halbmarathons am 18. September absolvieren. Die energiegeladene kleine Dame wird nicht die einzige Nachwuchssportlerin sein, die beim Lauf teilnimmt. Im vergangenen Jahr waren knapp 50 Kinder am Bambinilauf (Sparkassen-Kids-Cup) zum Halbmarathon beteiligt.

Online-Anmeldung für Landschaftslauf und Halbmarathon geöffnet

Der Döbelner Halbmarathon wird auch in diesem Jahr wieder vom Team „neuelaufkultur“ auf die Beine gestellt. Die Vorbereitungen dafür laufen schon seit Wochen auf Hochtouren. Seit geraumer Zeit ist auch die Online-Anmeldung in vollem Gange. Wie schon im vergangenen Jahr hat das Team eine Staffelung der Anmeldegebühren eingerichtet. Noch bis Sonntag kann so knapp die Hälfte der Startgebühr gespart werden. Bis Ende Juni und schließlich bis Mitte September gibt es dann noch einmal eine Ersparnis, die genutzt werden kann. Zum fünfjährigen „kleinen“ Jubiläum haben sich Andreas Bunk und seine Mitstreiter einige Neuerungen einfallen lassen. So wird zusätzlich zu den gewohnten Strecken über fünf und zehn Kilometer sowie der Halbmarathonstrecke auch eine 2,5-Kilometer-Strecke angeboten. „Damit wollten wir die Lücke zwischen Bambinilauf und 5-Kilometer-Strecke schließen, denn die kann man erst ab zehn Jahren mitlaufen“, erklärt Andreas Bunk. Die 2,5-Kilometer-Strecke kann bereits ab sieben Jahren gelaufen werden.

Kleine Sportler können – bei Landschaftslauf und Halbmarathon – beim Sparkassen-Kids-Cup über 400 oder 800 Meter teilnehmen

Kleine Sportler können – bei Landschaftslauf und Halbmarathon – beim Sparkassen-Kids-Cup über 400 oder 800 Meter teilnehmen.

Quelle: Sven Bartsch

In diesem Zusammenhang bietet das Team in diesem Jahr erstmals eine Firmenstaffel an. Damit wollen die Veranstalter möglichst noch mehr Läufer ansprechen (2015 beteiligten sich rund 390 Läufer) und ein umfangreicheres Angebot schaffen. Vier Läufer bilden dabei ein Team. Jeder davon muss eine der angebotenen Strecken übernehmen. Am Ende werden die Zeiten zusammengezählt. „Es wird aber auch jeder einzeln für sich gewertet. Man kann unter Umständen also auch doppelt abräumen“, weiß Bunk. Apropos Abräumen: Die Tradition, den Siegern des Halbmarathons eine ganz besondere Trophäe zu überreichen, wird auch dieses Jahr beibehalten: Die beiden geschnitzten Figuren – ein Läufer und eine Läuferin – stammen aus der Werkstatt von Döbelns ehemaligem Wirtschaftsförderer Helmut von Dach, der als Hobbyschnitzer auch schon für die Stadt gearbeitet hat. Zusätzlich feilt das Team „neuelaufkultur“ derzeit am Rahmenprogramm, will sich hier und da eine kleine Besonderheit einfallen lassen. Ein großes Thema, welches Andreas Bunk und seine Mitstreiter gerade schwer beschäftigt, ist die Frage nach Medaillen. „Das wurde in den letzten Jahren oft gewünscht, viele haben danach gefragt. Vielleicht ist das etwas, was wir zum Fünfjährigen umsetzen können. Da wollen wir aber noch nichts versprechen, denn es ist vor allem eine finanzielle Frage“, erklärt der Organisationsleiter.

Firmenstaffel: Vier Läufer bilden ein Team

Neben dem Halbmarathon ist der Döbelner Landschaftslauf, der traditionell im Mai stattfindet, der nächste große Lauf des Teams. Am 8. Mai fällt dazu der Startschuss für die mittlerweile 24. Auflage. Im vergangenen Jahr beteiligten sich knapp 136 Läufer. Am organisatorischen Ablauf wird sich nichts ändern. Bunk und sein Team wollen am bewährten Ablauf festhalten. Wieder wird es Strecken über 5, 10 und 12,3 Kilometer zur Auswahl geben. Zusätzlich steht natürlich auch hier der Sparkassen-Kids-Cup (Bambinilauf) für die kleinen Sportler auf dem Programm.

Mittlerweile ist sowohl für den Landschaftslauf als auch den Halbmarathon die Online-Anmeldung freigeschalten. Auf der Internetseite des Teams (www.neuelaufkultur.de) sind alle Informationen sowie genaue Streckenübersichten und terminliche Abläufe erfasst. Auf der dazugehörigen Facebookseite werden regelmäßig die neusten Informationen gepostet. Zwei weitere Läufe gehören ebenfalls wieder zum Repertoire der Vereinsabteilung: Der Sechs-Pfoten-Lauf (30.10.2016) für Hund und Herrchen sowie der Nikolauslauf (11.12.2016) für einen guten Zweck. Im vergangenen Jahr nutzten insgesamt 70 Teilnehmer die Chance, bei mindestens einem der beiden speziellen Läufe dabei zu sein.

Von Stephanie Jankowski

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

Die Redaktion der Döbelner Allgemeinen Zeitung (DAZ) ist jetzt noch mobiler unterwegs: Mit dem DAZ-Reporterauto fährt täglich ein Kollege im rollenden Büro durch den Altkreis Döbeln. Mit dem Reporter-Mobil rückt die Redaktion noch näher an ihre Leser heran - und kann von überall aus schnell und aktuell berichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr