Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Kleines Jubiläum: 5. Döbelner Halbmarathon erstmals mit Firmenstaffel
Region Döbeln Kleines Jubiläum: 5. Döbelner Halbmarathon erstmals mit Firmenstaffel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 01.02.2016
Vier Läufe organisiert das Team „neuelaufkultur“ jedes Jahr. 2015 beteiligten sich daran rund 600 Läufer. Quelle: Sven Bartsch
Anzeige
Döbeln

Strampelnd sitzt die neun Monate alte Leni auf dem Schoss von Papa Andreas Bunk. Er gehört zum Team „neuelaufkultur“, einer Vereinsabteilung des Welwel Sport- und Tanzvereins Döbeln, die den Kalender hiesiger und überregionaler Laufsportler mit ihren vier Veranstaltungen im Jahr gut füllt. Dieses Jahr wird Töchterchen Leni ihren ersten Lauf über 400 Meter – an der Hand von Mama oder Papa – beim Bambinilauf im Rahmen des 5. Döbelner Halbmarathons am 18. September absolvieren. Die energiegeladene kleine Dame wird nicht die einzige Nachwuchssportlerin sein, die beim Lauf teilnimmt. Im vergangenen Jahr waren knapp 50 Kinder am Bambinilauf (Sparkassen-Kids-Cup) zum Halbmarathon beteiligt.

Online-Anmeldung für Landschaftslauf und Halbmarathon geöffnet

Der Döbelner Halbmarathon wird auch in diesem Jahr wieder vom Team „neuelaufkultur“ auf die Beine gestellt. Die Vorbereitungen dafür laufen schon seit Wochen auf Hochtouren. Seit geraumer Zeit ist auch die Online-Anmeldung in vollem Gange. Wie schon im vergangenen Jahr hat das Team eine Staffelung der Anmeldegebühren eingerichtet. Noch bis Sonntag kann so knapp die Hälfte der Startgebühr gespart werden. Bis Ende Juni und schließlich bis Mitte September gibt es dann noch einmal eine Ersparnis, die genutzt werden kann. Zum fünfjährigen „kleinen“ Jubiläum haben sich Andreas Bunk und seine Mitstreiter einige Neuerungen einfallen lassen. So wird zusätzlich zu den gewohnten Strecken über fünf und zehn Kilometer sowie der Halbmarathonstrecke auch eine 2,5-Kilometer-Strecke angeboten. „Damit wollten wir die Lücke zwischen Bambinilauf und 5-Kilometer-Strecke schließen, denn die kann man erst ab zehn Jahren mitlaufen“, erklärt Andreas Bunk. Die 2,5-Kilometer-Strecke kann bereits ab sieben Jahren gelaufen werden.

Kleine Sportler können – bei Landschaftslauf und Halbmarathon – beim Sparkassen-Kids-Cup über 400 oder 800 Meter teilnehmen. Quelle: Sven Bartsch

In diesem Zusammenhang bietet das Team in diesem Jahr erstmals eine Firmenstaffel an. Damit wollen die Veranstalter möglichst noch mehr Läufer ansprechen (2015 beteiligten sich rund 390 Läufer) und ein umfangreicheres Angebot schaffen. Vier Läufer bilden dabei ein Team. Jeder davon muss eine der angebotenen Strecken übernehmen. Am Ende werden die Zeiten zusammengezählt. „Es wird aber auch jeder einzeln für sich gewertet. Man kann unter Umständen also auch doppelt abräumen“, weiß Bunk. Apropos Abräumen: Die Tradition, den Siegern des Halbmarathons eine ganz besondere Trophäe zu überreichen, wird auch dieses Jahr beibehalten: Die beiden geschnitzten Figuren – ein Läufer und eine Läuferin – stammen aus der Werkstatt von Döbelns ehemaligem Wirtschaftsförderer Helmut von Dach, der als Hobbyschnitzer auch schon für die Stadt gearbeitet hat. Zusätzlich feilt das Team „neuelaufkultur“ derzeit am Rahmenprogramm, will sich hier und da eine kleine Besonderheit einfallen lassen. Ein großes Thema, welches Andreas Bunk und seine Mitstreiter gerade schwer beschäftigt, ist die Frage nach Medaillen. „Das wurde in den letzten Jahren oft gewünscht, viele haben danach gefragt. Vielleicht ist das etwas, was wir zum Fünfjährigen umsetzen können. Da wollen wir aber noch nichts versprechen, denn es ist vor allem eine finanzielle Frage“, erklärt der Organisationsleiter.

Firmenstaffel: Vier Läufer bilden ein Team

Neben dem Halbmarathon ist der Döbelner Landschaftslauf, der traditionell im Mai stattfindet, der nächste große Lauf des Teams. Am 8. Mai fällt dazu der Startschuss für die mittlerweile 24. Auflage. Im vergangenen Jahr beteiligten sich knapp 136 Läufer. Am organisatorischen Ablauf wird sich nichts ändern. Bunk und sein Team wollen am bewährten Ablauf festhalten. Wieder wird es Strecken über 5, 10 und 12,3 Kilometer zur Auswahl geben. Zusätzlich steht natürlich auch hier der Sparkassen-Kids-Cup (Bambinilauf) für die kleinen Sportler auf dem Programm.

Mittlerweile ist sowohl für den Landschaftslauf als auch den Halbmarathon die Online-Anmeldung freigeschalten. Auf der Internetseite des Teams (www.neuelaufkultur.de) sind alle Informationen sowie genaue Streckenübersichten und terminliche Abläufe erfasst. Auf der dazugehörigen Facebookseite werden regelmäßig die neusten Informationen gepostet. Zwei weitere Läufe gehören ebenfalls wieder zum Repertoire der Vereinsabteilung: Der Sechs-Pfoten-Lauf (30.10.2016) für Hund und Herrchen sowie der Nikolauslauf (11.12.2016) für einen guten Zweck. Im vergangenen Jahr nutzten insgesamt 70 Teilnehmer die Chance, bei mindestens einem der beiden speziellen Läufe dabei zu sein.

Von Stephanie Jankowski

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Antje Klotsch heißt die neue Geschäftsführerin des Kreisverbandes Döbeln der Volkssolidarität mit seinen 1000 Mitgliedern und 163 Beschäftigten. Die 48-Jährige trat mit dem Jahreswechsel die Nachfolge von Winfried Schneider an, der in den Ruhestand wechselte und zum ehrenamtlichen Vorsitzenden des Vereins gewählt wurde.

29.01.2016

Nach der Zustimmung des Harthaer Stadtrats haben auch die Eltern und Lehrer der Gersdorfer Schulkonferenz ganz offiziell die Umstellung auf jahrgangsübergreifenden Unterricht abgesegnet. Jetzt muss dem Kultusministerium ein pädagogisches Grobkonzept vorgelegt und Weiterbildungen angemeldet werden.

29.01.2016

Am Donnerstagnachmittag ist an einer Buswendestelle im Striegistaler Ortsteil Mobendorf (Landkreis Mittelsachsen) ein 30-jähriger Busfahrer von Unbekannten überfallen worden. Die Polizei fahndete mit einem Fährtensuchhund sowie einem Hubschrauber nach den Unbekannten und sucht Zeugen des Vorfalls.

29.01.2016
Anzeige