Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kleinstadtclub ist drogenfrei – über 50 Beamte finden nur wenig Gras

Razzia in Döbeln Kleinstadtclub ist drogenfrei – über 50 Beamte finden nur wenig Gras

Zur Drogenrazzia am Mittwoch in den Räumen des Döbelner Bauunternehmers und Stadtrates Sven Weißflog gibt es jetzt neue Informationen von der Polizei. Diese bestätigen die Angaben Sven Weißflogs gegenüber der Döbelner Allgemeinen Zeitung vom Mittwoch.

Nicht nur im Kleinstadtclub suchten die Beamten nach Drogen, sondern auch in mehreren Wohnungen.
 

Quelle: Dirk Wurzel

Döbeln.  Der umfangreiche Polizeieinsatz am Mittwoch galt nicht Sven Weißflog. Zwei Mitarbeitern des Kleinstadtklubs 17 (KL 17) standen im Visier der Fahnder. Jana Kindt, Pressesprecherin der Polizeidirektion Chemnitz: „Durch das Drogenkommissariat der Polizeidirektion Chemnitz wird ein Ermittlungsverfahren gegen zwei Mitarbeiter des KL 17 bearbeitet. Die beiden Personen stehen im Verdacht, aus dem Objekt heraus Betäubungsmittel an Gäste zu verkaufen. Im Zuge der Ermittlungen wurden Durchsuchungsbeschlüsse beim Amtsgericht Chemnitz beantragt und von diesem erlassen. Am 30. März 2016 wurde diese realisiert.“ An dem Einsatz waren laut Jana Kindt rund 50 Beamte beteiligt, darunter auch zwei Hundeführer mit Rauschgiftsuchhunden. Angesichts des Ergebnisses war der Aufwand recht hoch. Polizeisprecherin Jana Kindt: „Im Objekt „KL 17“ wurden keine Beweismittel sichergestellt. In der Wohnung eines der beiden Tatverdächtigen wurde eine geringe Mengen an Betäubungsmittel (Marihuana) gefunden und sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an.“

Im Internet hat sich bereits einer der Betroffenen geäußert, denen die Durchsuchung galt. „Es ging bei dieser Razzia nicht um die genannten Lokalitäten, es ging um mich persönlich!“, schreibt der Mann auf seinem Facebook-Profil. Demnach könnte die Razzia die Folge einer Racheaktion sein. Auf gut deutsch: Jemand hat den Mann bei der Polizei angeschwärzt. Diese Vermutung hatte auch Sven Weißflog am Mittwoch gegenüber der Döbelner Allgemeinen Zeitung geäußert. Der Betroffene der Polizeiaktion schreibt auf Facebook auch, dass ihn bereits vor der Drogengeschichte jemand wegen eines Körperverletzungsdeliktes angezeigt habe und er deswegen schon mal Ärger mit der Polizei gehabt habe. Den Namen der Person nennt er nicht.

Von Dirk Wurzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

16.09.2017 - 07:10 Uhr

ESV erwartet in der Fußball-Landesklasse den Bornaer SV und der FSV reist nach Taucha

mehr