Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Kletterpyramide am besten immer offen
Region Döbeln Kletterpyramide am besten immer offen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:31 04.06.2015
Anzeige

Es wird darüber nachgedacht, den Schulpark mit dem neuen Klettergerät auch für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Dabei geht es vor allem um das Wochenende. Wenn keine Schule ist, bleiben die auf das Gelände führenden Tore eigentlich geschlossen. Ronald Fischer vom Bauamt gibt zu bedenken: "Die Stadtverwaltung als Schulträger hat auch ein sicher nachvollziehbares Interesse, dass das Schulgelände zu bestimmten Zeiten geschlossen bleibt."

Hans-Jürgen Gückel, für die Linkspartei im Harthaer Stadtrat, zielt gar nicht allein auf die Wochenende ab: "Der Schulhof ist auch an den Wochentagen bis 18 Uhr für die Öffentlichkeit zugänglich. In der dortigen Turnhalle bieten Vereine Training für Kinder und Jugendliche an. Und wenn die Kinder nach dem Training zum Beispiel noch darauf warten, von den Eltern abgeholt zu werden, halten sie sich ja ebenfalls noch auf dem Schulhof auf."

Die Überlegung, dann auch übers Wochenende das Areal öffentlich zugänglich zu machen, bekräftigt Daniel Rückewoldt von den Freien Wählern. Und Ronald Fischer vom Bauamt sagt: "Dazu finden wir eine Lösung."

Für Ronny Walther (CDU) war wichtig zu betonen, dass sich auf dem Schulhof auch weiterhin etwas tun sollte. Dazu seien Kinder, Eltern und auch die Schulinitiative aufgefordert, Ideen einzubringen.

Robak, Steffi

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Waldheims Bürgermeister Steffen Blech hat es sich nicht nehmen lassen, das Fahrzeug selbst beim Hersteller abzuholen, einem Unternehmen in Mühlau. Dass die Massaneier ein neues Fahrzeug benötigen, war im Waldheimer Stadtrat einhellige Meinung.

04.06.2015

Zur Solaranlage im Freibad Leisnig schildert Morgenstern sein Sichtweise: "Seit Entscheidung zur Stadtbadsanierung war es Anliegen der Stadträte sowie der Verwaltung, ein Freibad anzubieten, welches eine höhere Beckentemperatur als die der umliegenden Freibäder anbietet.

04.06.2015

In der Oschatzer "Collm Klinik" wurde jetzt das 100. Baby in diesem Jahr geboren. Am 25. Mai um 7.52 Uhr erblickte das Jubiläums-Kind Fritz Bernhard Findeisen das Licht der Welt.

30.05.2015
Anzeige