Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kriebstein startet 360-Grad-Angebot

Aus der Vogelperspektive Kriebstein startet 360-Grad-Angebot

Mit nur einem Mausklick am Computer hoch über Kriebstein hinwegfliegen und sich nebenbei noch über Baugrundstücke oder etwa freie Mietwohnungen informieren – das ist seit Kurzem auf der Internetseite der Gemeindeverwaltung möglich. Jetzt soll das Angebot auf alle Ortsteile ausgeweitet werden.

Kriebstein lässt sich jetzt auch vom Computer aus aus der Vogelperspektive erkunden.

Quelle: Screenshot 360grad-team.com

Kriebstein/Waldheim. Mit nur einem Mausklick am Computer hoch über Kriebstein hinwegfliegen und sich nebenbei noch über Baugrundstücke oder etwa freie Mietwohnungen informieren – das ist seit Kurzem auf der Internetseite der Gemeindeverwaltung möglich.

Virtuelle Werbefläche

„Ich bin da ganz stolz drauf“, sagt Kriebsteins Bürgermeisterin Maria Euchler (Freie Wähler). „Damit kann man sehr gut sehen, wo etwas liegt. Dass sich das die Leute von zu Hause aus anschauen können, ist die Zukunft.“ Darüber könne man Informationen zu Baugrundstücken, freien Mietwohnungen und touristischen Magneten wie der Burg Kriebstein oder der Talsperre anschaulich darstellen und damit für die Gemeinde als Wohnort werben. „Wir brauchen Einwohner“, unterstreicht die Bürgermeisterin. „Es ist außerdem denkbar, dass uns auch Privatpersonen Informationen zuschicken.“

Das Projekt umgesetzt hat das Unternehmen 360 Grad Team aus Oelsnitz. Die Profis aus dem Erzgebirgskreis stiegen dafür am Rande des Wepa-Firmengeländes mit einer Drohne in luftige Höhen und knipsten von dort aus den Rundumblick.

Erweiterung auf alle Ortsteile

Nun werden die Drohnenpiloten noch einmal nach Kriebstein bestellt. Denn mit der bereits erteilten Zustimmung der Gemeinderäte soll das Angebot auf alle Ortsteile der Gemeinde erweitert werden. „Wir müssen zwar an jeden Cent denken, aber es ist auch wichtig, in die Zukunft zu blicken und den Anschluss nicht zu verpassen“, betont Euchler. Für die Planung der neuen Aufnahmen werden die Ortschaftsräte mit einbezogen. So obliegt es den jeweiligen Gremien zu entscheiden, von welcher Stelle aus die Drohne die Ortschaft ablichtet.

„Wie wird das Angebot von der Verwaltung betreut?", erkundigte sich Kriebethals Ortsvorsteher Wolfram Thieme. Nach Angaben der Bürgermeisterin sei die Pflege relativ unkompliziert und die Funktionsweise mehreren Mitarbeitern der Verwaltung bekannt. „Man könnte das auch an eine Firma auslagern“, so Euchler. Notwendig sei das jedoch nicht.

Waldheim mit vergleichbarem Angebot

Zschopauabwärts im benachbarten Waldheim macht ein vergleichbares Angebot seit knapp zwei Jahren Schule und zeigt die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten. So lässt sich die Perle des Zschopautals gleich aus mehreren luftigen Perspektiven – zum Beispiel das Stadtzentrum, das Wohngebiet Goldene Höhe oder das Gewerbegebiet – virtuell erkunden. Dazu kommen zahlreiche Innenaufnahmen. So kann man praktisch von jedem internetversorgten Ort der Welt aus nicht nur das Rathaus sondern unter anderem auch die Kirche, Bergmanns Hof und das neue Stadt- und Museumshaus unter die Lupe nehmen oder direkt in Unterrichtsszenen aus Förder-, Grund- und Oberschule eintauchen.

Von André Pitz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
Döbeln in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Mittelsachsen

Fläche: 91,64 km²

Einwohner: 24.157 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 264 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04720

Ortsvorwahlen: 03431

Stadtverwaltung: Obermarkt 1, 04720 Döbeln

Ein Spaziergang durch die Region Döbeln
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

17.02.2018 - 07:11 Uhr

Landesklasse: FSV lässt sich von Platz drei zur Winterpause nicht blenden und arbeitet an der Zukunft.

mehr