Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln LRC-Teams heiß auf den Spieltag
Region Döbeln LRC-Teams heiß auf den Spieltag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:50 19.01.2012

Morgen spielt um 13.45 Uhr das erste B-Jugend-Team in der Döllnitzsporthalle gegen den Spitzenreiter aus Mölkau. Die zweite B-Jugend-Mannschaft des Vereines will die bittere Niederlage der Vorwoche gegen die Haie aus Mölkau vergessen machen. Das Team kämpft ab 14.30 Uhr in Naunhof um die zu vergebenden Punkte.

Für die erste, als auch für die zweite Männermannschaft ist es wieder ein Vier-Punkte-Spieltag. Für beide gilt es, gegen Vertretungen zu bestehen, die ebenfalls am Tabellenende zu finden sind. Das erste Männerteam reist morgen, um 15 Uhr von der Döllnitzsporthalle zum Tabellenelften nach Schneeberg. Im Hinspiel gab es gegen die Sieben aus dem Erzgebirge nur ein Unentschieden, obwohl die Möglichkeit für mehr bestand. Mit den tollen Leistungen aus den letzten Spielen sollte es den Oschatzern aber gelingen, zwei Punkte aus Schneeberg zu entführen. Der Anpfiff der Begegnung erfolgt um 18 Uhr in der Silberstrom-Halle.

Die zweite LRC-Sieben muss zur Auswärtspartie am Sonntag bei Zwenkau II antreten. Mit einem Sieg gegen den direkten Mitkonkurrenten um den Klassenerhalt könnte die Tabellensituation wieder etwas freundlicher gestaltet werden. Mit einer kämpferischen Leistung wie im letzten Vergleich gegen den Tabellenführer Döbeln sollte das sehr wohl machbar sein. Der Anwurf in der Stadthalle Zwenkau erfolgt um 17 Uhr.

Für die dritte Mannschaft gab es in dieser Saison noch keinen großen Grund zum Jubeln. Zurzeit befindet sich das Team am Tabellenende. Am Sonntag geht es um 19 Uhr gegen die vierte Vertretung von Neudorf/Döbeln um Punkte.

Christoph Bräuer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Region Döbeln/Roßwein (bm). Die Polizeidirektion Westsachsen warnt vor einer neuen Masche des Trickbetruges. Gestern hatten Bürger in verschiedenen Revieren der Polizeidirektion Westsachsen einen üblen Trick angezeigt.

18.01.2012

Jetzt ist es amtlich: Das bereits im September 2010 durch den Schweizer Technologiekonzern Bühler übernommene Unternehmen Schmidt-Seeger firmiert seit 11. Januar neu als Bühler GmbH.

18.01.2012

(iwk) Des einen Freud ist des anderen Leid. So sieht das Ehepaar Kupfer aus Döbeln eine Chance im Schweinezüchten in Töllschütz, den Nachbarn allerdings stinkt das gewaltig.

18.01.2012
Anzeige