Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Landhotel Sonnenhof in Ossig: Noch zweieinhalb Wochen bis zur Eröffnung
Region Döbeln Landhotel Sonnenhof in Ossig: Noch zweieinhalb Wochen bis zur Eröffnung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:32 27.02.2018
Hotelier Markus Weinert und sein Team von Rezeption und Restaurant. Quelle: Sven Bartsch
Anzeige
Döbeln

„Es ist angerichtet.“ Hotelier Markus Weinert lächelt. Zweieinhalb Wochen vor der großen Eröffnung des Landhotels „Sonnenhof“ in Ossig hat der 37-Jährige zwar noch immer ständig das Handy am Ohr. Doch die großen Bauarbeiten und die wichtigsten Vorbereitungen sind geschafft. „Jetzt arbeiten wir noch an den Details, wie dem Blumenschmuck oder der Duftnote des Shampoos auf den Zimmern“, sagt er und untertreibt ein wenig. Doch das Hotel und die Gastronomie sind startklar. Am 3. September geht es los.

Der Personalstand hat seit Mittwoch 23 Mitarbeiter erreicht. Die auf modernstem Niveau ausgestattete Küche ist in Betrieb und kocht bereits täglich für Bauleute und Mitarbeiter. Auch zahlreiche Buffets werden schon in Ossig hergestellt und ausgeliefert. Eine hauseigene Bäckerin kümmert sich um frisches Landbrot, Croissants, Brötchen und Kuchen.

Seit zwei Wochen ist der neuen Telefonanschluss geschaltet. Die Homepage und die Facebookseite des Landhotels Sonnenhof sind online und die beiden Frauen an der Rezeption haben bereits allerhand Anfragen und Buchungen entgegengenommen. Markus Weinert blickt überaus optimistisch in die Zukunft: „Wer nächstes Jahr heiraten und im Sonnenhof feiern möchte, muss sich beeilen. Wir haben zwischen Mai und Ende September nicht mehr viele Sonnabende frei, um Hochzeiten auszurichten.“ Auch einige Firmenevents, etwa vom Fliesenhersteller Kera Team, sind schon fest gebucht. In der Weihnachtszeit bietet er Firmen einen Hüttenzauber auf dem Hof als Weihnachtsmarkt für Mitarbeiter und Kunden an. Von den angeschriebenen Firmen gibt es bereits einen guten Rücklauf.

Der Biergarten im Hof ist einsatzbereit. Die Möbel stehen. Das extra gebaute Thekengebäude wird ab Donnerstag eingerichtet. Auch in den dahinter liegenden Buffet- und Konferenzräumen arbeiten Handwerker am letzten Schliff. Direkt am Biergarten sprießt der Rasen des kleinen Streichelzoos. Gerade wird der Zaun gebaut und das Stallgebäude für die Laufenten, Zwergziegen und Hasen fertiggestellt. „Wir haben uns viele Gedanken um Familienfreundlichkeit gemacht. Eltern sollen bei uns im Hof in Ruhe ein Glas Wein genießen können, während die Kinder im Streichelgehege beschäftigt sind“, sagt der Hotelier. In Partnerschaft mit der Stadt Roßwein entsteht im nächsten Jahr am Sonnenhof noch ein öffentlicher Abenteuerspielplatz für Zwei- bis Zwölfjährige. In einem 1,3 Hektar großen Wildschafgehege kommen am Freitag die ersten 18 Tiere an. Direkt am Parkplatz werden gerade die Strom- und Wasseranschlüsse für vier Wohnmobile errichtet.

Zweieinhalb Wochen vor der Eröffnung ist im Sonnenhof alles angerichtet

Im Herbst soll zudem der Saalanbau mit 300 Plätzen fertig werden, dessen Baustart in den nächsten Tagen bevorsteht. Am 11.11. mit der Saisoneröffnung des Karnevals Clubs Haßlau soll der neue Saal eingeweiht werden. „Wir haben den Sonnenhof aus dem langjährigen Dornröschenschlaf erweckt und ihn in den letzten Wochen und Monaten auf den Stand 2016 gebracht“, sagt Markus Weinert stolz. Davon überzeugen können sich alle interessierten am 3. September. Dann gibt es ab 11 Uhr einen Tag der offenen Tür mit Mittagstisch, einer Bühne, Livemusik und Kinderprogramm im Innenhof, drei Hüpfburgen, Ponyreiten sowie Traktor-Kremserfahrten mit Zwischenstopp an der Milchtankstelle in Haßlau.

Hoteltester gesucht

Ein Testwochenende für zwei Personen verlosen die DAZ und das Landhotel Sonnenhof in Ossig. Das Gewinnerpärchen reist am Wochenende nach der Eröffnung, am 10. September, an und wird nach dem Einchecken mit einem Mittagessen verwöhnt. Alle Einrichtungen wie Sauna, Fitnessstudio und Bowlingbahn dürfen genutzt werden. Enthalten sind zudem das Abendessen und das Frühstück am nächsten Tag. „Die Testgäste sollten bereit sein, unser Hotel ausführlich zu bewerten“, so Hotelier Markus Weinert. Interessierte senden bitte eine E-Mail mit Name, Vorname, Alter, Wohnort und Telefonnummer an daz.aktion@lvz.de. Aus allen Einsendungen werden die Gewinner ausgelost und in der Zeitung bekannt gegeben.

Von Thomas Sparrer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unter dem Motto „In Steina feiert man so toll, von der Steinzeit bis zum Rock’n Roll“ findet am Sonnabend das achte Steinaer Sommerfest statt. Vom traditionellen Wildgulasch über allerlei Spielereien für Kinder und Vorführungen aus sowohl jungen als auch alten Federn bis zum Kaffeeklatsch mit Selbstgebackenem gibt es viel zu erleben.

25.04.2018

Ein zwölfjähriges Mädchen ist am Nachmittag bei einem Verkehrsunfall in der Oschatzer Straße in Döbeln verletzt worden. Sie war mit dem Suzuki eines älteren Paares zusammengestoßen. Mit leichten Verletzungen kam sie in ein Krankenhaus. Die genaue Unfallursache und die Schuldfrage werden noch ermittelt. Polizei und Rettungsdienst waren vor Ort.

17.08.2016

Weil Temposünder durch den Leisniger Ortsteil Tautendorf rasen, wird es für spielende Kinder immer gefährlicher. Die Stadt Leisnig hat gemeinsam mit den Anwohnern eine Lösung für das Problem gefunden, bei der ein Straßenabschnitt gesperrt wird und zusätzliche Fahrbahnmarkierungen nötig werden.

17.08.2016
Anzeige