Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Landkreis Mittelsachsen wirbt um Zuzügler und Rückkehrer

Region Döbeln Landkreis Mittelsachsen wirbt um Zuzügler und Rückkehrer

Der Landkreis Mittelsachsen will mit einer neuen Werbe-Kampagne bundesweit Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Der Slogan dazu lautet: Mittelsachsen ist...mein Platz zum Wachsen! Dabei wirbt er nicht mit statistischen Fakten, sondern spricht die Emotionen der Menschen an. Familien aus der Region Döbeln helfen dabei.

Auch mit einem neuen Kreis-Porträt – hier das Titelbild der Broschüre – wirbt Mittelsachsen für sich.

Quelle: LRA Mittelsachsen

Region Döbeln. Der Landkreis Mittelsachsen will mit einer neuen Werbe-Kampagne bundesweit Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Der Slogan dazu lautet: Mittelsachsen ist... mein Platz zum Wachsen! Dabei wirbt der Kreis nicht mit statistischen Fakten, sondern spricht die Emotionen der Menschen an. Familien aus der Region Döbeln helfen dabei. Die Kampagne kostet insgesamt rund 44 000 Euro.

„Wir sagen es mit den Worten kleiner Mittelsachsen, dass es sich wunderbar im Landkreis leben lässt“, erklärt Landrat Matthias Damm (CDU) zur neuen Kampagne. Angesprochen seien zum Beispiel Pendler und Fachkräfte aus den Ballungsgebieten Süddeutschlands, ihren Lebensmittelpunkt in die mittelsächsische Region zu verlagern. „Wir zeigen, dass es sie gibt, die viel umworbenen Rückkehrer und Zuzügler, die im wahren Leben nicht nur Firmenchef oder -chefin, sondern auch Mutter und Vater sind“, sagt Damm.

In emotionalen Interviews geben Unternehmen der Region einen Blick hinter die Kulissen ihres Alltags und sprechen darüber, was der Landkreis für sie ausmacht. Neu ist dabei, dass diese Firmenporträts bundesweit in Fachzeitschriften für Mittelsachsen werben. Von Juni bis September gibt es die ersten drei Veröffentlichungen. Mit dabei „Jungbauer“ Felix und Papa Ralf Bergmann von der Genossenschaft Agrarland Lüttwitz, über die in der Zeitschrift AgrarKIDS berichtet wird. Der heute 37-Jährige Bergmann ist in Nordsachsen aufgewachsen, studierte in Halle, ist seit 2004 Geschäftsführer der Lüttewitzer Genossenschaft und lebt mit seiner Familie in Mochau. Diese schätzt sowohl die ländliche Umgebung, als auch die optimale Verkehrsanbindung durch die Autobahn. In der Zeitschrift „Regjo“, die bundesweit an Flughäfen und Bahnhöfen ausliegt, ist bald von Lydia und Norbert Hohmann zu lesen, die ihr Glück in Greifendorf gefunden haben. Nach seiner Ausbildung in Hannover war Hohmann als begeisterter Koch nicht nur mit der MS Europa, sondern auch in vielen Regionen Deutschlands tätig. Seit 2011 betreibt er mit seinem Team das Schmiedelandhaus mit beliebtem Restaurant in Greifendorf. Tochter Thea durfte schon als Kleinkind ihre Eltern in Restaurants begleiten.

Mit der vorangegangenen Werbeaktion des Landkreises unter dem Motto „Ich werd’ Mittelsächsin“ waren vor allem Frauen angesprochen worden. Es gab daraufhin 29 000 Klicks in sozialen Medien und 12 000 verteilte Karten. „Ich weiß nicht, ob es als Ritterschlag zu werten ist, dass wir damit sogar bei Stefan Raab in TV Total gelandet sind“, spielt Landrat Damm darauf an, dass diese Kampagne mit dem Bild roter Absatzschuhe auch belächelt beziehungsweise von Gegnern als frauenfeindlich kritisiert wurde.

Nun will man es jedenfalls mit dem mittelsächsischen Nachwuchs und deren Familien versuchen. Damm: „Es wird sogar eine ’Nestbauzentrale’ geben, um neuen Mittelsachsen die Landung hier zu erleichtern.

Von Olaf Büchel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr