Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Landkreis will junge Menschen für die Heimat begeistern und sie damit in der Region halten

Landkreis will junge Menschen für die Heimat begeistern und sie damit in der Region halten

Junge Menschen wissen häufig wenig über die Attraktionen, die der Landkreis Mittelsachsen bietet. "Dem wollten wir etwas entgegensetzen", sagt Regionalmanagerin Kerstin Adam-Staron.

Voriger Artikel
Sinfoniekonzerte im Tanzhaus
Nächster Artikel
Schwerer Start ins neue Schuljahr

Ernährungspädagogin Carola Stumpe-Richter (rechts) von der Mortelmühle Sayda stellte im Gellert-Museum ihr Angebot vor. Sylke Rasch-Vogelsang und die Viertklässler Lara Pötzsch und Tobias Jäckel von der Grundschule Sitten erfuhren bei ihr, wie anstrengend es ist, Dinkel, Weizen und Hirse zu Mehl zu mahlen.

Quelle: Frank Pfeifer

Mittelsachsen. Die drei Broschüren richten sich konkret an Grund- und Mittelschulen sowie Gymnasien. Vize-Landrat Dr. Manfred Graetz beteuerte aber: "So manches findet sich in ihnen, was sogar für uns Erwachsene interessant ist." Ob Schatzsuche im Mortelgrund, Teichexkursion in Zethau oder Einblicke in Betriebe, vieles dürfte nicht nur die Jugend, sondern ganze Familien faszinieren. Eltern, Großeltern, Lehrer und Freizeitpädagogen können auf spielerische Weise Themen aus dem Unterricht vertiefen und mittels der Hefte ganz nebenbei den Landkreis mit seiner Buntheit aus Museen, Vereinen und Unternehmen kennenlernen.

Dass 5000 solcher Hefte mit einem Aufwand von 15 000 Euro gedruckt wurden, hat einen handfesten Hintergrund. Nach der Schule ziehen viele ins alte Bundesgebiet auf der Suche nach Ausbildung und Arbeit. Der heimischen Wirtschaft fehlt es hingegen zunehmend an motiviertem Nachwuchs. "Mit den Broschüren wollen wir zeigen, was Mittelsachsen an Vielfalt zu bieten hat, und somit regionale Identität stiften", erklärte Kerstin Adam-Staron. "Letztlich geht es darum, die Bereitschaft der jungen Menschen zu erhöhen, hier zu bleiben."

Wer eine der kostenlosen Broschüren mit dem Titel "Mal anders lernen in Mittelsachsen - Außerschulische lehrplanorientierte Angebote im Landkreis" haben möchte, kann sie sich in der Außenstelle des Döbelner Landratsamtes abholen (vorher Termin unter 03431/ 74 14 82 vereinbaren). Oder er lädt sie sich unter www.landkreis-mittelsachsen.de in der Rubrik "Publikationen" herunter.

Noch sind die Hefte via Internet in der Form abrufbar, die sich nach den Altersstufen richtet, die angesprochen werden. Wie Kerstin Adam-Staron ankündigte, wird der Online-Auftritt aber bald überarbeitet. Danach sollen die Nutzer innerhalb der Angebote nach konkreten Inhalten, die sie interessieren, und Regionen, die sie besuchen wollen, suchen können. Frank Pfeifer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.08.2017 - 07:57 Uhr

Der SV Chemie Böhlen unterliegt mit 0:2 im Sportpark Tresenwald / Seltmann und Mikusch treffen

mehr