Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Langer Stau nach Lastwagen-Unfall auf der A14 bei Döbeln

Ein Schwerverletzter Langer Stau nach Lastwagen-Unfall auf der A14 bei Döbeln

Im frühen Berufsverkehr ist es am Montagmorgen zu einem schweren Unfall auf der Autobahn 14 bei Döbeln gekommen. Ein Laster hatte die Mittelleitplanke durchbrochen und war umgestürzt. Der Fahrer wurde laut Polizei schwer verletzt. Vier Autos kamen nicht mehr rechtzeitig zum Stehen und prallten in das Hindernis – deren Insassen blieben unverletzt.

Auf der Autobahn 14 kam es am Montagmorgen zu einem schweren Unfall. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Döbeln. Ein schwerer Unfall auf der Autobahn 14 (Dresden-Magdeburg) zwischen dem zwischen Rastplatz Mühlenberg und der Anschlussstelle Döbeln-Nord hat am Montag zu erheblichen Behinderungen geführt. Ein mit Heuballen beladener Laster hatte kurz nach 6 Uhr bei Döbeln die Mittelleitplanke durchbrochen und war umgestürzt, wie die Polizei mitteilte. Dabei wurde der 26-jährige Fahrer des Fahrzeugs ersten Angaben zufolge schwer verletzt.

In das Hindernis knallten vier weitere Wagen, deren Insassen jedoch unverletzt blieben. Es entstand hoher Sachschaden, der noch nicht genau beziffert werden konnte. Die Unfallursache war zunächst unklar.

Auf der Fahrbahn in Richtung Magdeburg bildete sich ein bis zu zehn Kilometer langer Stau. Auch in Richtung Dresden war der Fahrstreifen blockiert. Ab 9.30 Uhr begann ein Bergungs-Team den Lkw aufzurichten. Der Verkehr konnte ab Mittag auf jeweils einer Spur in beiden Fahrtrichtungen wieder laufen. Die Bergungsarbeiten dauerten jedoch noch an, unter anderem müssten die Heuballen gesichert und abtransportiert werden.

Zudem hatte der verunglückte Laster Diesel verloren. Ein Gefahrgutzug der Feuerwehr zum Einsatz, im Bereich der Mittelleitplanke musste das Erdreich abgetragen werden.

Von LVZ

Döbeln 51.1229322 13.1167196
Döbeln
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

Die Redaktion der Döbelner Allgemeinen Zeitung (DAZ) ist jetzt noch mobiler unterwegs: Mit dem DAZ-Reporterauto fährt täglich ein Kollege im rollenden Büro durch den Altkreis Döbeln. Mit dem Reporter-Mobil rückt die Redaktion noch näher an ihre Leser heran - und kann von überall aus schnell und aktuell berichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr