Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Laster kippt bei Hartha ins Feld – B175 bis 20.45 Uhr voll gesperrt

Fahrer verletzt Laster kippt bei Hartha ins Feld – B175 bis 20.45 Uhr voll gesperrt

Gegen 17 Uhr ereignete sich am Montag dieser Unfall auf der B 175 zwischen Hartha und Geringswalde. Der leicht verletzte Fahrer des Lasters kam ins Krankenhaus. Die Kameraden der Harthaer Feuerwehr waren im Einsatz und fingen auslaufende Flüssigkeiten auf. Der Sachschaden beträgt 15 000 Euro.

Gegen 17 Uhr ereignete sich am Montag dieser Unfall auf der B 175 zwischen Hartha und Geringswalde. Der verletzte Fahrer des Lasters kam ins Krankenhaus. Die Kameraden der Harthaer Feuerwehr waren im Einsatz und fingen auslaufende Flüssigkeiten auf.
 

Quelle: Dirk Wurzel

Hartha.  Kein Durchkommen war am Montagabend auf der B 175 zwischen Hartha und Geringswalde. Kurz nach dem zweiten Kreisverkehr lag ein Sattelschlepper samt Auflieger im Graben. Die Bergungsarbeiten des Fahrzeuges brauchten Platz – deswegen war die Straße bis 20.45 Uhr voll gesperrt.

Der Laster war Geringswalde gekommen und laut Polizei gegen 16.50 Uhr in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und auf die Seite gekippt. Der 20-jährige Fahrer kam mit leichten Verletztungen ins Krankenhaus, teilte am Dienstag die Pressestelle der Polizeidirektion Chemnitz mit.

Wie Maik Wagner, Einsatzleiter der Harthaer Feuerwehr, berichtet, kam zum Glück eine Ärztin an der Unglücksstelle vorbei, die privat unterwegs war. Sie kümmerte sich um den Lasterfahrer. Bei der Harthaer Wehr ging der Alarm gegen 17 Uhr ein. Neun Kameraden rückten darauf mit drei Fahrzeugen an. „Wir haben uns mit um den Verletzten gekümmert und auslaufende Flüssigkeiten aufgefangen“, sagt Maik Wagner. Außerdem haben sich die Harthaer Feuerwehrleute auf einen möglichen Löscheinsatz vorbereitet. Weil viel Diesel ausgelaufen war und die Kameraden aus der Froschstadt nur Eimer mithatten, riefen sie den Gerätewagen für Gefahrgut aus Hainichen zur Hilfe. Drei Kameraden aus Hainichen rückten an. Ein Techniker der Spedition, zu der der Lkw gehörte, dichtete laut Maik Wagner die Leckstellen provisorisch ab.

Der Laster war in ein Maisfeld gekippt. Für seine Bergung brauchte es schwere Technik. Die Spezialfirma ASH Hübler aus dem Hainichener Ortsteil Schlegel war mit einem Autokran vor Ort. Kurz nach 19 Uhr hing der Havarist am Haken und einige Minuten später stand er wieder auf den Rädern.

 

Von diw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

Die Redaktion der Döbelner Allgemeinen Zeitung (DAZ) ist jetzt noch mobiler unterwegs: Mit dem DAZ-Reporterauto fährt täglich ein Kollege im rollenden Büro durch den Altkreis Döbeln. Mit dem Reporter-Mobil rückt die Redaktion noch näher an ihre Leser heran - und kann von überall aus schnell und aktuell berichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr