Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Lehrer verabschieden 71 Scholl-Schüler

Roßwein Lehrer verabschieden 71 Scholl-Schüler

So viele Absolventen hatte die Geschwister-Scholl-Oberschule Roßwein seit vielen Jahren nicht mehr. Freitagabend konnten die Lehrer im Rathaussaal 56 Realschüler und 15 Hauptschüler vor einem großen Publikum aus Angehörigen und Freunden feierlich verabschieden. „Das war ein Riesen-Jahrgang“, sagte Schulleiter Thomas Winter.

Wieder ist ein Schuljahr fast vorbei.

Quelle: Sven Bartsch

Rosswein. So viele Absolventen hatte die Geschwister-Scholl-Oberschule Roßwein seit vielen Jahren nicht mehr. Freitagabend konnten die Lehrer im Rathaussaal 56 Realschüler und 15 Hauptschüler vor einem großen Publikum aus Angehörigen und Freunden feierlich verabschieden. „Das war ein Riesen-Jahrgang. Bei der Anmeldung zur fünften Klasse zählte er 63 Schüler, so dass wir drei Klassen bilden konnten, die als 10a, b und c bis jetzt fortbestanden“, sagte Schulleiter Thomas Winter. Eine Besonderheit sei dabei auch, dass die jetzigen Roßweiner Schulabgänger einmal aus insgesamt zehn verschiedenen Grundschulen der Region kamen – aus den Orten Roßwein, Mochau, Marbach, Nossen, Technitz und Döbeln. Es war bislang der letzte Jahrgang, für den eine Dreizügigkeit möglich wurde.

Erstmals haben an der Roßweiner Oberschule zwei schulfremde Schüler ihre Abschlussprüfung abgelegt. Es handelt sich um zwei junge Menschen, die eine Ausbildung bei einem Bildungsträger absolvieren. Das Kultusministerium räumt eine solche Prüfungsmöglichkeit auf Antrag ein. Roßwein war ausgewählt worden, weil einer der Beiden einmal in Roßwein zur Schule gegangen ist. Beide haben die Prüfungen bestanden.

Schulleiter Thomas Winter freute sich besonders darüber, dass seit fünf Jahren endlich wieder die Geschwister-Scholl-Medaille für ausgezeichnete Leistungen verliehen werden konnte. Diese Medaille erhalten Realschüler, die mit einem Notendurchschnitt besser als 1,5 abschließen. In diesem Fall handelt es sich um eine Schülerin: Jessica Janke aus Naußlitz aus der Klasse 10a. Auch wenn zwei der 56 Realschüler den Abschuss nicht geschafft haben, nennt der Schulleiter die scheidenden Zehntklässler „einen guten Jahrgang“. Dabei bezieht Winter gerade soziale und emotionale Aspekte mit ein: „Ich hätte mal nicht gedacht, dass man als Lehrer im Alter von fast 60 Jahren noch so ein gutes Verhältnis zu den Schülern haben kann. Ich habe die jetzigen Abgänger zum Beispiel vier Jahre lang in Mathe unterrichtet und es kommt schon etwas Wehmut auf, wenn es nun heißt, Abschied zu nehmen.“

Bei der Schulentlassungsfeier Freitagabend erhielten auch sieben Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 9 eine Auszeichnung. Diese wurden für ihre hohe soziale Kompetenz geehrt. „Wir vergeben diese Auszeichnung schon seit über zehn Jahren. Es geht dabei um solche Eigenschaften wie Freundlichkeit, Pünktlichkeit und Verlässlichkeit. Die Bewertung erfolgt durch Schüler, den Klassenleiter und die anderen Lehrer.

Das kulturelle Programm der Feier gestalteten Schulband und Instrumentalgruppe der Oberschule unter Leitung von Gerd Mundus. Die jungen Musiker waren auch schon Donnerstagabend eingebunden, als die Schultheatergruppe „Crazy actors“ unter Leitung von Monika Mundus ihr Stück „Der ganz normale Wahnsinn“ erfolgreich im gut besetzten Rathaussaal aufführte.

Leider gibt es auch Trauriges aus dem Umfeld der Scholl-Oberschule zu berichten. Der ehemalige Vorsitzende des Schulfördervereins, Herbert Benecke, ist verstorben. Benecke war von 2010 bis 2015 auch Hausmeister der Schule.

Von Olaf Büchel

Rosswein 51.0680587 13.1831464
Rosswein
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
Döbeln in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Mittelsachsen

Fläche: 91,64 km²

Einwohner: 24.157 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 264 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04720

Ortsvorwahlen: 03431

Stadtverwaltung: Obermarkt 1, 04720 Döbeln

Ein Spaziergang durch die Region Döbeln
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

18.12.2017 - 07:48 Uhr

Aussprache der Mannschaft, Trainer sitzt weiter fest im Sattel

mehr