Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Leisnig: Ein Mann soll Kindergarten "Sonnenschein" leiten
Region Döbeln Leisnig: Ein Mann soll Kindergarten "Sonnenschein" leiten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:44 19.12.2011

Doch mit Philipp Wobst hat sich für diese Stelle ein junger Mann interessiert und beworben.

Nach Informationen von Mike Schlagowsky, Abteilungsleiter Soziale Dienste beim Sozialverband VdK, hat sich der studierte Sozialpädagoge schon in Leisnig umgeschaut und den Eltern der Sonnenschein-Kinder und deren Erzieherinnen vorgestellt. Derzeit durchläuft Wobst einige andere Kindereinrichtungen, in denen der Vdk als Träger fungiert. Zuvor hatte der 30-Jährige unter anderem in einer Horteinrichtung schon einmal Erfahrungen in seinem Beruf gesammelt.

Die Kindertagesstätte "Sonnenschein" an der Leisniger Bahnhofstraße war etwa seit August ohne eine eigene Leitung. Der Arbeitsvertrag mit Peggy Tschung war im Sommer im gegenseitigen Einvernehmen aufgehoben worden. Gabriele Marder, die schon die große Einrichtung Kita "Wirbelwind" am Eulenberg unter ihren Fittichen hat, übernahm diese Aufgabe in den vergangenen Monaten mit. So sollte es auf Dauer aber nicht bleiben.

"Die Suche nach Fachpersonal gestaltet sich sehr schwierig", so Schlagowsky auf Nachfrage der DAZ. Erzieher würden sich eher für die großen Ballungszentren interessieren. Jemanden für eine Einrichtung in einem kleineren Ort zu gewinnen, falle hingegen sehr schwer. Wobst kommt aus Döbeln. Schlagowsky: "Ich bin überzeugt, dass er sich nach den Hospitanzen in unseren Einrichtungen auch in die Arbeit in Leisnig gut hineinfindet." Wichtig sei, dass die Einrichtung wieder eine eigene Leitung bekommt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Arbeitsplätze bei der Döbelner Fleischwaren GmbH sind bis auf weiteres gesichert. Die Gläubigerversammlung des Unternehmens hat jetzt der eigenverantwortlichen Fortführung des Betriebes zugestimmt.

19.12.2011

Der Vorstandsvorsitzende der Obstland Dürrweitzschen AG, Gerd Kalbitz, ist offiziell aus dem Amt verabschiedet worden. Bei der festlichen Feierstunde in Dürrweitzschen waren mehr als 200 Gäste aus dem öffentlichen Leben und aus den Obstland-Unternehmen dabei.

19.12.2011

Gleich zwei Stücke erwarten Freunde des Theaters dieses Jahr in der Turnhalle Naundorf. Die Evangelische Werkschule im Ort zeigt am 21. Dezember um 10 und 17 Uhr jeweils eine Inszenierung.

19.12.2011