Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leisnig: Ein Mann soll Kindergarten "Sonnenschein" leiten

Leisnig: Ein Mann soll Kindergarten "Sonnenschein" leiten

Im Januar wird es im Leisniger Kindergarten "Sonnenschein" wieder einen Leiter geben. Ja, einen "Er" und nicht eine "Sie", wie das bei einer Kindereinrichtung vielleicht zu erwarten gewesen wäre.

Doch mit Philipp Wobst hat sich für diese Stelle ein junger Mann interessiert und beworben.

Nach Informationen von Mike Schlagowsky, Abteilungsleiter Soziale Dienste beim Sozialverband VdK, hat sich der studierte Sozialpädagoge schon in Leisnig umgeschaut und den Eltern der Sonnenschein-Kinder und deren Erzieherinnen vorgestellt. Derzeit durchläuft Wobst einige andere Kindereinrichtungen, in denen der Vdk als Träger fungiert. Zuvor hatte der 30-Jährige unter anderem in einer Horteinrichtung schon einmal Erfahrungen in seinem Beruf gesammelt.

Die Kindertagesstätte "Sonnenschein" an der Leisniger Bahnhofstraße war etwa seit August ohne eine eigene Leitung. Der Arbeitsvertrag mit Peggy Tschung war im Sommer im gegenseitigen Einvernehmen aufgehoben worden. Gabriele Marder, die schon die große Einrichtung Kita "Wirbelwind" am Eulenberg unter ihren Fittichen hat, übernahm diese Aufgabe in den vergangenen Monaten mit. So sollte es auf Dauer aber nicht bleiben.

"Die Suche nach Fachpersonal gestaltet sich sehr schwierig", so Schlagowsky auf Nachfrage der DAZ. Erzieher würden sich eher für die großen Ballungszentren interessieren. Jemanden für eine Einrichtung in einem kleineren Ort zu gewinnen, falle hingegen sehr schwer. Wobst kommt aus Döbeln. Schlagowsky: "Ich bin überzeugt, dass er sich nach den Hospitanzen in unseren Einrichtungen auch in die Arbeit in Leisnig gut hineinfindet." Wichtig sei, dass die Einrichtung wieder eine eigene Leitung bekommt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.08.2017 - 05:12 Uhr

Hochspannung beim Auftakt der Nordsachsenliga / Mügeln peilt in Beilrode die ersten Punkte an

mehr