Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leisnig kauft "Sächsischen Reiter" für 2500 Euro

Marode Immobilie Leisnig kauft "Sächsischen Reiter" für 2500 Euro

Die Stadt Leisnig will den "Sächsischen Reiter" in Bockelwitz für 2500 Euro kaufen. Was will die Stadt mit der maroden Immobilie? Perspektivisch bleibt nur der Abriss. Mit dem Kauf wird ein Stück Weg bereitet für ein neues Feuerwehrgerätehaus. Zur jüngsten Ratssitzung am Donnerstag stimmten die Ratsmitglieder über den Kauf ab.

Marode und gefährlich: Ein Teil des "Sächsischen Reiters" in Bockelwitz. Die Stadt will das Gebäude kaufen - alle Zeichen stehen auf Abriss.

Quelle: Olaf Büchel

Leisnig. Zunehmend im Verfall begriffen, musste das Areal aus Sicherheitsgründen bereits abgesperrt werden: Das Dach senkt sich bedrohlich, eine Wand wölbt sich zur Straße hin. Von der Stadtverwaltung fährt regelmäßig jemand vorbei um zu kontrollieren, ob sich die Lage verschlechtert. Das Landratsamt habe nach den Worten von Bürgermeister Tobias Goth (CDU) bereits eine Ordnungs- und Duldungsverfügung an die in Thüringen lebende Eigentümerin geschickt. Eine Ersatzvornahme steht im Raum: Sorgen die Eigentümer nicht für Sicherheit, muss das die Bauordnungsbehörde beim Landkreis tun. Mit dem Grundstückskauf schafft die Stadt klare Verhältnisse. Das ermöglicht den ersten Schritt für ein schon länger anstehendes Projekt: Das Gelände vom "Sächsischen Reiter" ist der favorisierte Standort für ein neues Feuerwehrgerätehaus. Perspektivisch sollen Kameraden mehrerer bisheriger Bockelwitzer Ortswehren zusammengeschlossen werden.

Das deckt sich mit dem Feuerwehrbedarfsplan: Für die nördlichen Leisniger Dörfer und die Autobahn sind die Ausrückezeiten aus dem Leisniger Hauptgebäude zu lang. Zudem müssten mehrere Gerätehäuser auf den Dörfern saniert oder erneuert werden. Der "Sächsische Reiter" bietet sich für einen Neubau an, um alles an einer Stelle zusammen zu ziehen. Der Ankauf des alten Gasthofes - sollte das Gelände als Standort ins Kalkül gezogen werden - sei der erste Schritt in diese Richtung. Jedoch handelt es sich zunächst um eine Teilfläche, perspektivisch müsste über weitere Käufe angrenzender Grundstücke verhandelt werden, so Goth. Er verdeutlicht, in welchen Zeiträumen sich das Vorhaben bewegt: "Der 30. Oktober war beim Landratsamt der Stichtag für Anträge der Feuerwehrförderung für 2016. Das schaffen wir definitiv nicht, können einen Förderantrag für 2017 lediglich ins Auge fassen."

Ohne Förderung könne die Stadt definitiv nicht bauen. Erfahrungsgemäß würden mehr Anträge gestellt als das Geld reicht. Leisnig hat das Vorhaben dennoch fest im Blick: In Kürze sollen Gespräche mit einem Architekten aufgenommen werden für einen groben Vorentwurf. Es geht auch darum, einen Kostenrahmen abzustecken - unabhängig davon, wo das Gerätehaus einmal steht.

Steffi Robak

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

Die Redaktion der Döbelner Allgemeinen Zeitung (DAZ) ist jetzt noch mobiler unterwegs: Mit dem DAZ-Reporterauto fährt täglich ein Kollege im rollenden Büro durch den Altkreis Döbeln. Mit dem Reporter-Mobil rückt die Redaktion noch näher an ihre Leser heran - und kann von überall aus schnell und aktuell berichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr