Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Gewitter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leisniger Apfeltag: Früher geöffnet wegen Besucheransturms

Leisniger Apfeltag: Früher geöffnet wegen Besucheransturms

Schon gegen halb Neun stehen die Menschen Schlange, um den traditionellen und in diesem Jahr schon 11. Apfeltag der Leisniger Obstgarten GmbH zu stürmen. Mehrere Tausend Besucher werden es am Ende gewesen sein.

Voriger Artikel
Sperr-Geheimnis gelüftet: Arbeiter müssen neue Straße zum Teil noch mal bauen
Nächster Artikel
Junge Israelis mögen sächsische Kartoffelsuppe

Die Sächsische Blütenkönigin Kathleen 1., alias Kathleen Goldammer, verteilte die Apfel-Neuzüchtung Saxy Rose zum Probieren an die Besucher des 11. Apfeltages in Leisnig. Die neue, süß-saftige Sorte, kommt nicht nur bei Kindern gut an.
Foto: G. Dörner

Quelle: Gerhard Dörner

Leisnig. "Willkommen" steht in der großen Obstland-Halle geschrieben - mit Buchstaben aus grünen Äpfeln zwischen unzähligen Roten. Schon gegen halb Neun stehen die Menschen Schlange, um den traditionellen und in diesem Jahr schon 11. Apfeltag der Leisniger Obstgarten GmbH zu stürmen. Mehrere Tausend Besucher werden es am Ende gewesen sein, folgt man der vorsichtigen Schätzung Wolfgang Scheefes. Der Prokurist des Unternehmens erklärt: "Die Leute haben mit den Schuhen gescharrt. Ein unglaublicher Andrang in einer langen Schlange mit Einkaufskörben und Wagen. Wir haben dann entschieden, eher aufzumachen."

Zudem stimmt das Gesamtpaket: Wetter, Angebot, Stimmung und Kulturprogramm. Neben altbewährten Ständen gibt es in diesem Jahr ein paar neue Sachen zu entdecken. Aus Wiederoda sind Katharina und Hartwig Kraft von Wedel mit ihren "Zauberland Alpakas" angereist. Neben einem Vortrag über die Tiere und deren Haltung sind am Stand Wolle und allerlei Gestricktes zu erhalten. Musikalisch zeigt zwischendurch das GreenStyle DrumCorps - der Spielmannszug aus Mutzschen - was es auf dem Kasten hat.

Währenddessen flaniert Blütenkönigin Kathleen 1. über das Gelände und verteilt die Apfel-Neuzüchtung "Saxy Rose": "Es ist unglaublich, was die Leute hier an Obst wegschleppen. Es herrscht eine super Stimmung und macht wirklich Laune, hier zu sein. Ich mache heute etwas Werbung für die neue Sorte. Sie ist ein 'Kinderapfel' - süß und saftig und dabei nicht zu groß." Immer wieder kommen Gäste mit der Blütenkönigin ins Gespräch, oft dient Kathleen 1. als "Pauschal-Auskunft" und "lebendiger Wegweiser", wie sie selbst scherzhaft sagt.

Unterdessen können in der Halle unter anderem die Sorten Pinova, Gala, Shampion, Cox Orange oder Golden Delicious gekostet und gekauft werden. Pomologe Roland Lebe probiert an seinem Stand, von Gästen mitgebrachte Äpfel zu bestimmen. Hinter ihm sind eine Reihe alter und weniger bekannter Sorten wie Lurefresh, Schweizer Orange, Topaz oder der Geheimrat Dr. Oldenburg aufgereiht. Während sich die Besucherströme an den Ständen und durch den Hofladen wälzen, nutzen andere die Gelegenheit zu einer Exkursion durch die Obstland-Plantagen. Die Rundfahrten mit dem "Sachsenobst-Express" sind den ganzen Tag über stark nachgefragt.

Natasha G. Allner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
Döbeln in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Mittelsachsen

Fläche: 91,64 km²

Einwohner: 24.157 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 264 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04720

Ortsvorwahlen: 03431

Stadtverwaltung: Obermarkt 1, 04720 Döbeln

Ein Spaziergang durch die Region Döbeln
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

14.01.2018 - 15:19 Uhr

Mit dem Turniersieg in der Tasche gehen die Grimmaer nun in die Vorbereitung auf die Rückrunde der Sachsenliga. 

mehr