Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leisniger Bluttat wird ab Montag Fall fürs Schwurgericht

Prozess gegen Messerstecher Leisniger Bluttat wird ab Montag Fall fürs Schwurgericht

Der tödliche Messerangriff vom 16. September vergangenen Jahres in Leisnig (Landkreis Mittelsachsen) wird jetzt zum Gerichtsfall. Ab Montag, dem 13. März, verhandelt die Schwurgerichtskammer des Chemnitzer Landgerichtes die Sache.

Am Landgericht Chemnitz beginn am Montag der Gerichtsprozess. (Archivfoto)

Quelle: Dpa

Leisnig/Chemnitz. Der tödliche Messerangriff vom 16. September vergangenen Jahres wird jetzt zum Gerichtsfall. Ab Montag, dem 13. März, verhandelt die Schwurgerichtskammer des Chemnitzer Landgerichtes die Sache. Die Staatsanwaltschaft hat den 25-jährigen Christoph H. des Totschlags angeklagt. Wie die Döbelner Allgemeine Zeitung berichtete, soll der gebürtige Aachener in den Abendstunden des Herbsttages einen 53-Jährigen mit dem Messer verletzt haben. Dem soll ein Streit vorausgegangen sein. Der Geschädigte starb kurz nach dem Angriff im Krankenhaus. Leisnig wollte an dem Wochenende eigentlich Weinfest feiern, sagte dies aber wegen der Bluttat ab.

Die Schwurgerichtskammer hat vier Verhandlungstage angesetzt und acht Zeugen geladen. Außerdem ist geplant, zwei Sachverständige zu hören. Einer soll die Schuldfähigkeit des Angeklagten einschätzen, der andere das rechtsmedizinische Gutachten zu den Verletzungen des Geschädigten vortragen. Im Falle einer Verurteilung droht Christoph H. eine Haftstrafe von fünf bis 15 Jahren. Sollte er vermindert schuldfähig oder schuldunfähig sein, kann ihn das Gericht auch in den Maßregelvollzug schicken. Christoph H. sitzt seit 19. September 2016 in U-Haft.

Von daz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. Hier das Ergebnis! mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lädt am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos in unserem Special. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

25.04.2017 - 15:22 Uhr

SG Bornaer Land gewinnt oleo-Qualifikationsturnier und kann sich mit vier anderen Teams auf die Bundesliga freuen.

mehr