Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leisniger wollen mit Luther-Video überzeugen

Geschichts-Projekt Leisniger wollen mit Luther-Video überzeugen

Wer wenn nicht die Leisniger selbst sollten sich mit Martin Luther befassen - wenn in der Luther-Dekade schon so viel Leute plötzlich den Reformator für sich entdecken. Das haben sich die Schüler der Peter-Apian-Oberschule gedacht und ein Video produziert. Das reichen sie als Beitrag für einen Wettbewerb ein, der vom Bundespräsidenten Joachim Gauck gestartet wurde.

Schüler der achten bis zehnten Klassen der Leisniger Apian-Oberschule produzierten einen Videofilm über Luthers Wirken und die Auswirkungen auf die heutige Zeit.

Quelle: Steffi Robak

Leisnig. Kaum öffnet man eine Fischdose, springt Martin Luther raus. So salopp könnte das jemand kommentieren, der vom jüngsten Schulprojekt an der Peter-Apian-Oberschule in Leisnig erfährt. Der Reformator ist mittlerweile überall präsent, sogar als Lego-Figur, und als solche spielt er jetzt sogar in einem Film mit.

Dafür sorgten etwa 20 Schüler der Apian-Oberschule. Jenseits des oberflächlichen „Wir haben mal was mit Luther gemacht“ legen Schüler der achten bis zehnten Klasse nun das Ergebnis von rund einem Jahr Arbeit vor: Einen selbst produzierten Film, auf DVD gepresst.

Wettbewerb vom Bundespräsidenten

Dabei handelt es sich um einen Wettbewerbsbeitrag. Die Apian-Oberschüler wollen niemand geringeren als den Bundespräsidenten beeindrucken. Bundespräsident Joachim Gauck rief den aktuellen Wettbewerb ins Leben. Unter der Überschrift „Gott und die Welt. Religion macht Geschichte“ sollen sich junge Leute mit historischen Begebenheiten in ihrer Heimat befassen und einordnen, welche Auswirkungen diese auf ihr heutiges Dasein haben. Die DVD, die unter anderem das Ergebnis von Recherchen und Interviews zeigt, stellten einige der beteiligten Schüler persönlich vor.

Dabei fehlen unter den Protagonisten nicht die üblichen Verdächtigen, zum Beispiel der Superintendent des Kirchenbezirkes Leisnig-Oschatz, Arnold Liebers, oder Heiner Stephan vom Förderverein Kloster Buch. Ihr profundes Wissen tut dem rund 40 Minuten langen Video gut, das von den Schülern moderiert und gesprochen wird.

Plastik-Reformator spielt mit

Das Kernstück des Films – was die Kastenordnung als Sozialpapier für die damalige und gleichzeitig für die heutige Zeit und damit die Erlebenswelt junger Leute bedeutet – lassen die Schüler vom Playmobil-Luther erläutern, der von Bauern, Handwerkern, Ratsherren, Adligen flankiert wird – ebenfalls als Plastik-Reformator.

Das Video reicht die Schule nun zum Wettbewerb ein. Robert Müller, Lehrer für Deutsch und Geschichte und Projekt-Tutor, sagt am Rande der Video-Vorstellung: „Meine Erwartungen wurden übertroffen. Es wurde ein Film von Schülern für Schüler. Ich denke, er wird auf jeden Fall in den kommenden Jahren auch uns Lehrern für den Unterricht gute Dienste leisten.“ Ein Exemplar des Videos wurde an den Vorsitzenden des Geschichts- und Heimatvereins, Siegfried Bretsch, überreicht. Und an anderer Stelle soll er auszugsweise ebenfalls gezeigt werden: Im Stadtgut von Leisnig, in der dortigen Luther-Ausstellung.

Hintergrund

Wettbewerb des Bundespräsidenten vom 1. September 2016 bis zum 28. Februar 2017, Thema: „Gott und die Welt – Religion macht Geschichte"

25. Ausschreibung des Geschichtswettbewerbs des Bundespräsidenten, zusammen mit der Körber-Stiftung.

Es gibt 550 Geldpreise auf Landes- und Bundesebene zu gewinnen.

Im Juni werden die Ergebnisse auf Landesebene veröffentlicht, Preisträger sowie die landesbeste Schule in den Bundesländern bekannt gegeben.


www.koerber-stiftung.de/geschichtswettbewerb

Von Steffi Robak

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr