Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
„Lesen soll Spaß machen!“

Buchsommer in Hartha „Lesen soll Spaß machen!“

Zum sechsten Mal ist in Harthas Bibliothek der Buchsommer eröffnet worden. Und wie jedes Jahr, auf ganz besondere Art und Weise. 13 Oberschüler der fünften bis achten Klasse machten sich gestern im Rahmen ihrer Projektwoche auf „Schnipseljagd“ durch den Lesetempel, um am Ende das Zahlenschloss knacken zu können, das schließlich den Weg zu zwei Regalen voller nagelneuer Bücher freigab.


Quelle: Sven Bartsch

Hartha. Über 100 Bücher stehen jetzt bis zum Ende der Sommerferien allen Schülern zur Verfügung und können durchgeschmökert werden – dazu einfach anmelden, den Clubausweise holen und mit drei gelesenen Büchern eine Eins in Deutsch kassieren!

Doch kein Stress – bevor gestern der Sturm auf die Regale gestattet wurde, verwandelte sich die kleine Terrasse der Bibliothek erst einmal in eine Chill-Oase. Deutschlehrerin Grit Krause hat mittlerweile Übung darin, es ihren Leseratten schön zu machen. Bevor Achtklässlerin Linda Richter diesmal anstelle eines Schriftstellers einen der Titel aus dem Buchsommerregal vorstellte, gab es für alle selbst gemachte Sandwiches. Seit sich Harthas Bibliothek am Buchsommer beteiligt, sind es jährlich mehr Schüler geworden, die mitlesen. In diesem Jahr hat das Bibo-Team deshalb auch ein paar Titel mehr ins Buchsommer-Regal gepackt. „Das ist eine tolle Aktion“, sagt Leiterin Andrea Zenker, der es wichtig ist, dass die Kinder Spaß am Lesen haben – und finden. Deshalb: „Wenn sie ein Buch erwischen, das ihnen nicht gefällt, einfach wieder abgeben und ein neues holen!“

Linda Richter schnappte sich gleich sechs Bücher aus dem Regal. Und so wie Grit Krause die Achtklässlerin kennt, wird das nicht das Ende der Fahnenstange sein. Vor zwei Jahren las die Oberschülerin sage und schreibe 16 Titel in den Sommerferien. Die Lehrerin freut sich, dass es zunehmend mehr Schüler sind, die beim Buchsommer mitmachen. Die Mehrzahl schafft es, die vorgegebenen drei Bücher zu lesen und darf dann zur großen Abschlussparty kommen. Karl Brückner ist in diesem Jahr auch dabei – wie alle anderen auch freiwillig. Dabei gehört der Fünftklässler zu den Schülern, denen Lesen eher schwer fällt. Doch bei ihm hat die jüngste Aktion der Harthaer Bibliothek gegriffen – Lesehelden hieß die und hat sich speziell den Jungs gewidmet, die noch nicht so den Zugang zum Lesen haben.

Die abwechslungsreiche Eröffnung des Buchsommers ist nur eine Aktion, mit der Harthas Bibo-Team den Weg zu sich ebnen will. Ab der zweiten Ferienwoche gibt es zum entspannten Schmökern auch je zwei Lese-Frühstücke und Leseabende für alle mit dem Buchsommer-Clubausweis.

Von Manuela Engelmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr