Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Letzter Flohmarkt der Freiluftsaison in Roßwein

Letzter Flohmarkt der Freiluftsaison in Roßwein

Roßwein. Den letzten Flohmarkt der Freiluftsaison gab es am vergangenen Wochenende auf dem Roßweiner Markt. Die etwas ungemütlichen Temperaturen waren für die Flohmarktbegeisterten der Umgebung keineswegs ein Hindernis.

Voriger Artikel
THW-Übung in Döbeln: Explosion im Baustofflager
Nächster Artikel
13. Apfelfest in Technitz: Mathe mit Kastanien lernen

Waren unter den letzten, die ihre sieben Trödelsachen wegen Regens packten: Ronny Walter und ihr Sohn Florian aus Döbeln.

Mit 22 Händlern und etwa 300 Besuchern über den Tag verteilt lag der vierte Roßweiner Flohmarkt des Jahres gut im Schnitt. "Das stürmische Wetter hat zwar den ein oder anderen Besucher wie auch Händler zurückgehalten zu kommen, es lief aber doch recht gut", erklärt Organisator Georg Riedel von der Stadt Roßwein zufrieden.

Geboten wurde den Besuchern am Sonnabend eine bunte Mischung der gängigen Flohmarktwaren: Kindersachen, antike Waren, allerhand Haushaltströdel - für jeden Geschmack etwas. Bereits am frühen Morgen bauten die Händler aus der ganzen Region ihre Stände auf.

"Am Vormittag kamen ausreichend Besucher", konstatiert Georg Riedel. Der einsetzende Regen am frühen Nachmittag machte dann dem Flohmarktvergnügen ein jähes Ende. Erfolgreich war es dennoch: "Für beide Seiten kommt was raus", findet Georg Riedel mit Blick auf das Verhältnis der Besucher zu den Händlern und die Resonanz auf den vierten Roßweiner Flohmarkt 2012.

Die folgenden Flohmärkte, der nächste soll im November stattfinden, werden nun wieder nach drinnen verlegt. Ob in die Alte Post oder an einen anderen Ort, das ist noch nicht raus. So oder so, das Jahr 2012 lief flohmarkttechnisch gesehen recht gut. Georg Riedel: "Dieses Jahr ging ganz gut. Auf jeden Fall besser, als das letzte." Nun bleibt abzuwarten, wie sich die Flohmärkte der Innenraumsaison so bewähren.

Judith Sophie Schilling

Verwaltung

Stadtverwaltung Roßwein: Markt 4, ☎ 034322/ 46 60, Sprechzeit 9 bis 12 Uhr.

Gemeindeverwaltung Niederstriegis: Schulweg 1,

☎ 03431/61 20 58, Sprechzeit 9 bis 12 und 12.30 bis 15 Uhr.

Gemeindeverwaltung Striegistal: Waldheimer Straße 13, ☎ 034322/5 13 20, Sprechzeit 9 bis 12 und 13 bis 15Uhr.

Bauhofbereitschaftsdienst für alle Ortsteile Striegistals: 8 bis 16 Uhr, ☎ 0172 / 9 34 74 81.

Treffpunkt

Stadtbad: 11 bis 13 und 16 bis 17 Uhr.

Sauna: 12 bis 18 Uhr Männer.

Seniorensport: 15 Uhr in der Turnhalle der Weinberg-Grundschule.

Notrufnummern

Polizeiposten Roßwein: 034322 / 50 790.

DAZ gratuliert

zum 73. Geburtstag Heidi Martius aus Grunau, zum 86. Geburtstag Erika Höfer, zum 72. Geburtstag Hans-Jürgen Freier aus Böhrigen,

Herzlichen Glückwunsch!

Die DAZ in Roßwein

DAZ-Redaktion: Ansprechpartner Dr. Sebastian Fink, Markt 2, Roßwein, ☎ 034322/4 05 94, Fax 034322/4 05 96, E-Mail daz.rosswein@t-online.de.

Anzeigenannahme: Schreibwaren Renate Burkhardt, Markt 9, ☎ 034322/4 23 79, Fax 034322/4 02 73, geöffnet von 8.30 bis 13 Uhr und von 14 bis 17.30 Uhr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.08.2017 - 19:07 Uhr

Nach dem 0:3 gegen die Kickers Markkleeberg haben die Muldestädter wieder in die Erfolgsspur gefunden. Sie besiegten Aufsteiger Lipsia Eutritzsch deutlich mit 4:0. 

mehr