Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Linken-Kreisparteitag: Falk Neubert folgt Michael Matthes im Amt des Kreisvorsitzenden

Linken-Kreisparteitag: Falk Neubert folgt Michael Matthes im Amt des Kreisvorsitzenden

Roßwein/Mittelsachsen (rd). Die mittelsächsischen Linken haben einen Generationswechsel vollzogen. Auf den 69-jährigen Michael Matthes, der zwei Jahre lang die Geschicke der Partei im Landkreis lenkte, folgt der 37-jährige Falk Neubert, seines Zeichens Mitglied des sächsischen Landtages.

Voriger Artikel
Jonny Hill gastiert am 3. November im Volkshaus
Nächster Artikel
DSC erfüllt präsidiale Wünsche

Generationswechsel: Falk Neubert (rechts) folgt Michael Matthes im Amt des Linken-Kreisvorsitzenden.

Quelle: Weiske/Die Linke

Im Rahmen des am vergangenen Sonnabend in Roßwein veranstalteten Kreisparteitages wurde der Mittweidaer von 73 der anwesenden 75 Mitglieder in das Amt gewählt. "Uns ist es gelungen, den Vorstand stark zu verjüngen und eine Programmatik für den Landkreis trotz der notwendigen Neuordnung der Kreisverbände nach der Kreisreform zu finden", blickt Matthes auf die beiden hinter ihm liegenden Jahre an der mittelsächsischen Linken-Spitze zurück. Eine der Hauptaufgaben seines Nachfolgers sieht der Vorgänger darin, mehr Bürger als Bündnispartner linker Politik zu gewinnen. "Wenn man mit den Leuten auf der Straße spricht, teilen sie überwiegend unsere Ansichten, was indes leider nicht zwangsläufig bedeutet, dass sie diese Zustimmung in jedem Fall auch in entsprechendes Engagement an der Wahlurne umsetzen."

Ob sich an dieser für eine Partie ungünstigen Konstellation unter seinem Nachfolger grundlegend etwas ändert, wird sich zeigen müssen. Immerhin verfügt der gebürtige Dresdener, der bereits den Linken-Vorsitz im Weißeritzkreis innehatte, über die notwendige Erfahrung, die Partei in Mitteldeutschland weiter voranzubringen. "Ich sehe das Amt als Bürde und Herausforderung zugleich", so der 37-jährige gelernte Koch und studierte Kommunikationswissenschaftler, der als medienpolitischer Sprecher seiner Fraktion im sächsischen Landtag fungiert und zudem im MDR-Rundfunkrat sitzt.

Die Nähe zu diesem Metier dürfte dem Mittweidaer hinsichtlich eines der von ihm selbst definierten Ziele für die kommenden zwei Jahre zumindest nicht abträglich sein, nämlich die Kommunikation zwischen den heterogenen Kreisverbänden sicher zu stellen. Darüber hinaus sieht Neubert weitere Aufgabenfelder in der Mitgliedergewinnung sowie der weiteren konzeptionellen Entwicklung der Partei mit Blick auf die Kommunalwalen in drei Jahren. "Dabei will ich einige der Ansätze meines Vorgängers aufgreifen, aber auch neue Themen formulieren wie Positionen der Partei schärfen", so Neubert, neben dem Jana Rathke aus Döbeln sowie der Geringswalder David Rausch künftig als Vize fungieren werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

23.08.2017 - 06:21 Uhr

Der FSV erlebt zum Start der Fußball-Kreisliga ein 0:7-Heimdebakel gegen Belgern.

mehr