Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Löscheinsatz nach Funkenflug in Großweitzschen

Ehemaliges Futtermittellager Löscheinsatz nach Funkenflug in Großweitzschen

Glimpflich ausgegangen ist am Freitagmittag ein Brand auf einem Hof am Kirchweg in Großweitzschen. Vermutlich durch Funkenflug war vor einem ehemaligen Futtermittellager Dämmwolle in Brand geraten.

Im Eingangsbereich eines ehemaligen Futtermittellagers in Großweitzschen war gestern Dämmwolle in Brand geraten.

Quelle: Sven Bartsch

Großweitzschen. einer von vier Terminen, an denen Gartenabfälle verbrannt werden dürfen. Vermutlich durch FunkenflugGlimpflich ausgegangen ist an Freitagmittag ein Brand auf einem Hof am Kirchweg in Großweitzschen. In der Gemeinde war gestern war vor einem ehemaligen Futtermittellager Dämmwolle in Brand geraten. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Großweitzschen und Mockritz wurden um 12.26 Uhr alarmiert. Weil der Leitstelle ein Gebäudebrand gemeldet war, wurde auch die Döbelner Feuerwehr alarmiert. Die elf Döbelner Kameraden, die mit Löschfahrzeug und Drehleiter angerückt waren, konnten unverrichteter Dinge wieder abrücken. „Als wir angekommen sind, hatten die Großweitzschener die Sache schon im Griff“, sagte der Döbelner Wehrleiter Thomas Harnisch der DAZ. Dennoch hätte der letztlich schnell beendete Einsatz auch anders verlaufen können. „Wenn die Dämmwolle weiter brennt, hätte es auch dumm ausgehen können. Das Nebengebäude liegt direkt neben dem Stall“, sagte Harnisch. Und der steht voller Kühe.

„Wir haben den Brand recht schnell löschen können und den Stall belüftet. So bestand für die Kühe zu keiner Zeit Gefahr“, so der Mockritzer Einsatzleiter. Für die Kameraden der Gemeindewehr Großweitzschen war es der zweite Brandeinsatz in diesem Jahr. Von den Ortswehren Mockritz und Großweitzschen waren insgesamt 13 Kameraden Einsatz.

Von Thomas Sparrer und Sebastian Fink

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr