Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Lutherweg und Mulderadweg steigern Übernachtungszahlen in Döbeln

Touristen und Gäste Lutherweg und Mulderadweg steigern Übernachtungszahlen in Döbeln

Die Übernachtungszahlen in Döbelner Hotels und Pensionen sind im vergangenen Jahr gegenüber den Vorjahren deutlich gestiegen. Für Ulf Fischer, den Leiter der Döbelner Stadtinformation ist das ein Zeichen dafür, dass der Mulde-Radweg und der Lutherweg mehr Touristen nach Döbeln ziehen.

Das neue „Touristische Tagebuch“ und der Playmobil-Luther als Souvenir vom sächsischen Lutherweg sind bei Ulf Fischer in der Döbelner Stadtinformation gefragt.

Quelle: Sven Bartsch

Döbeln. Die Übernachtungszahlen in Döbelner Hotels und Pensionen sind im vergangenen Jahr gegenüber den Vorjahren deutlich gestiegen. Für Ulf Fischer, den Leiter der Döbelner Stadtinformation ist das ein Zeichen dafür, dass der recht gut ausgeschilderte Mulde-Radweg und der im letzten Jahr in Döbeln mit großem Bahnhof eröffnete Lutherweg mehr Touristen nach Döbeln ziehen. Gerade hat Fischer in den Hotels und Beherbergungsbetrieben ein paar Auslastungszahlen abgefragt. In Pensionen und Gaststätten mit bis zu acht Betten liegt die Auslastung mit Schlafgästen von Montag bis Freitag bei 56,2 Prozent. Am Wochenende bei 49,38 Prozent. In den Hotels mit mehr als acht Betten sind die Zimmer wochentags zu 66,7 Prozent ausgelastet, am Wochenende zu 65 Prozent.

Die Zahlen zeigen aber auch, dass die Hotels und Pensionen nicht allein von Touristen leben können, sondern vor allem unter der Woche Geschäftsreisende für die notwendige Auslastung sorgen.

Dass der Lutherweg zusätzliche touristische Besucher nach Döbeln lockt macht Ulf Fischer an den Pilgerstempeln fest. Wer auf Luthers Pfaden durch Döbeln kommt, kann in der Stadtinfo und im Hotel Döbelner Hof einen entsprechenden Nachweis-Stempel in seinen Pilgerpass bekommen. Die Nachfrage ist groß. Auch die vom Spielzeughersteller Playmobil exklusiv für den Lutherweg vertriebenen Luther-Figuren gehen in der Döbelner Stadtinfo weg wie warme Semmeln. 400 Stück hat Ulf Fischer schon verkauft.

Bei den Radwanderern kommt Ulf Fischer nach eigener Aussage oft ins Schwitzen, wenn diese Donnerstag oder Freitagnachmittag in der Stadtinfo stehen und nach Quartieren suchen. „Das ist manchmal gar nicht so einfach, sie unterzubringen“, sagt er. Zudem sei zu beobachten, dass Radwanderer keineswegs wie vor Jahren noch auf spartanische, preiswerte Quartiere setzen. Sie fragen gezielt nach Hotels, wo sie die Radkleidung ablegen und sich in Schale werfen können, um abends noch auszugehen.

Um das touristische Interesse an Döbeln weiter anzukurbeln, hat Ulf Fischer gerade eine Neuerung ins Angebot der Stadtinformation aufgenommen: Ein tschechischer Verlag bot ihm ein Touristisches Tagebuch mit Zielen in ganz Deutschland an. Zunächst war Ulf Fischer skeptisch. Doch seine Recherchen ergaben, dass die Nachfrage nach dem bunten Heftchen enorm und es sehr gut beworben wird. Städte wie Dresden, Meißen oder Berlin sind auch darin vertreten. Nun hat auch die Stadt Döbeln Platz im Touristischen Tagebuch und bietet, den Döbeln-Besuchern mehrere Serien bunter Bildchen mit Pferdebahn, Nicolaikirche und Stadtansichten an, die zum Nachweis in das Heftchen geklebt und mit Stempeln der Stadt versehen werden. „Das Interesse ist groß und die Werbung für die Stadt ebenso“, sagt Ulf Fischer ein wenig stolz.

Von Thomas Sparrer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

Die Redaktion der Döbelner Allgemeinen Zeitung (DAZ) ist jetzt noch mobiler unterwegs: Mit dem DAZ-Reporterauto fährt täglich ein Kollege im rollenden Büro durch den Altkreis Döbeln. Mit dem Reporter-Mobil rückt die Redaktion noch näher an ihre Leser heran - und kann von überall aus schnell und aktuell berichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr