Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mediziner begeistern mit Ärzteorchester

Mediziner begeistern mit Ärzteorchester

Hut ab vor diesen musikalischen Medizinern: Ausschließlich Ärzte und Apotheker spielen im vor wenigen Jahren gegründeten "Leipziger Ärzteorchester", und es ist nicht etwa nur ein vergrößertes Streicherensemble, das da gestern in der Döbelner Nicolaikirche zu einem Benefizkonzert aufspielte.

Nein, die Damen und Herren ergänzen sich zu einem üppig besetzten Konzertorchester, in dem auch Blasinstrumente, Pauke und sogar das sinfonische Klavier zu hören ist, und das es in Sachen Größe spielend mit der heimischen Mittelsächsischen Philharmonie aufnehmen könnte.

 

Dramaturgisch durchdacht schon die Programmfolge des 70-minütigen Auftritts: Los ging's mit der Ouvertüre zu Joseph Haydns Oper "Der Apotheker" - quasi als Markenzeichen und weitaus mehr als nur ein Einspielstück. Denn schon hier wurde deutlich, dass die junge Dirigentin Christiane Bräutigam die Arbeit mit dem Ärzteorchester keineswegs als "Feierabendlaune" verstanden haben will. Mit klarer Zeichengebung formte sie in der neckischen Ouvertüre vor allem die dynamischen Gegensätze deutlich heraus, das von ihr angeschlagene Tempo hatte zum Glück rein gar nichts vom gemütlichen "Papa Haydn", als der der Komponist bisweilen heute noch von der Musikwelt gesehen wird.

 

Das war natürlich die ideale Vorbereitung für die "Abschiedssinfonie" als Hauptwerk: Ursprünglich steckt im Werk ein musikalischer Scherz, komponierte Kapellmeister Haydn doch den Schlusssatz als Fingerzeig darauf, dass seine Musiker auf Schloss Eszterhaza fernab der Metropole Wien nach einer anstrengenden Saison nur noch nach Hause zu ihren Familien wollten. Bei den Leipziger Ärzten wurde daraus eine "Bereitschaftssinfonie", denn nach und nach griffen die musizierenden Mediziner zu ihren Handys, um flugs das Podium zwecks Diensts am Patienten zu verlassen. Übrig blieben die Konzertmeisterin und eine Dirigentin, die die Rolle der erbosten Chefin glaubhaft spielte.

 

Dass es nach all dem Klamauk auch ernst geht, zeigte die Truppe in Charles Ives "Central Park in the dark" im Anschluss. Bewundernswert, mit welcher Ruhe Christiane Bräutigam die flirrenden Streicherschichtungen organisierte und darauf aufbauend im Mittelteil des Werkes (mit tadellos spielenden Holzbläsern!) ein quirliges Bild vom hitzigen Leben einer Sommernacht in New York zu Anfang des 20. Jahrhunderts zauberte. Maurice Ravels "Tombeau de Couperin" passte darum als Abschluss des Konzertes kongenial, denn auch dieses Werk ist geprägt vom Gegensatz zwischen zartem Empfinden und vitaler Leidenschaft.

Hagen Kunze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
Döbeln in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Mittelsachsen

Fläche: 91,64 km²

Einwohner: 24.157 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 264 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04720

Ortsvorwahlen: 03431

Stadtverwaltung: Obermarkt 1, 04720 Döbeln

Ein Spaziergang durch die Region Döbeln
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

20.01.2018 - 07:06 Uhr

Chemie Böhlen blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück und hofft jetzt auf den Klassenerhalt in der Kreisoberliga

mehr