Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Meinsberg damals und heute

Meinsberg damals und heute

Anlass war die Eröffnung der Ausstellung "Damals war's - Rückblick auf 625 Jahre Meinsberg und Neuhausen"."Die Grundidee entstand in einer Sitzung des Meinsberger Dorfclubs im November letzten Jahres", erinnert sich Wolfgang Wendler, der als Chronist maßgeblich an der Erstellung der Ausstellung beteiligt war.

Voriger Artikel
Steppkes weihen Harthaer Tartanbahn ein
Nächster Artikel
Oschatz ist Sachsenmeister 2015

Wolfgang und Gerlinde Wendler haben gemeinsam mit Gerhard Clauß die Geschichte Meinsbergs aufgearbeitet und dokumentiert.

Quelle: Gerhard Dörner

Anlass war die Eröffnung der Ausstellung "Damals war's - Rückblick auf 625 Jahre Meinsberg und Neuhausen".

 

"Die Grundidee entstand in einer Sitzung des Meinsberger Dorfclubs im November letzten Jahres", erinnert sich Wolfgang Wendler, der als Chronist maßgeblich an der Erstellung der Ausstellung beteiligt war. Gemeinsam mit seiner Frau Gerlinde und Neu-Gersdorfer Gerhard Clauß machte er sich an die Sichtung des Materials. "Einerseits existiert eine Chronik seit dem Jahr 1945, die wir von der ehemaligen Gemeinde haben und aufarbeiten konnten", erklärt Wolfgang Wendler, ehemaliger ehrenamtlicher Bürgermeister von Meinsberg. "Andererseits haben wir nach einem Aufruf zahlreiche Zusendungen von Meinsberger Bürgern erhalten." Fotos, Karten, Texte, Urkunden. Aus 2527 Bilddokumenten sind drei Bildbände mit jeweils 44 Seiten entstanden.

 

Der dritte Band "Meinsberg - Neuhausen - Heute" dokumentiert alle heute vorhandenen Objekte. Diese haben die drei Chronisten selbst fotografiert und komplettieren damit die 625-jährige Geschichte des Ortes. "Damit ist eine der umfangreichsten Dokumentationen entstanden, die je von Meinsberg gemacht wurde", so Wolfgang Wendler. "Natürlich wird man aber nie ganz fertig. Erst heute morgen kamen einige Leute, die die Ausstellung schon eher sehen wollten, und brachten wieder neue Fotos mit."

 

Zur Eröffnungsfeier kamen neben dem amtierenden Bürgermeister Steffen Blech und Vertretern der Stadtverwaltung vor allem viele Meinsberger. An die 80 Menschen säumten das Feuerwehrgelände und schauten sich gestaffelt die entstandene Ausstellung an. Zudem berichtete die ehemalige Meinsbergerin Martina Stein, die neben dem Feuerwehrgebäude aufwuchs, in amüsanten Anekdoten vom damaligen Meinsberg.

 

Die Ausstellung ist in dieser Woche am Mittwoch zwischen 16 und 18 Uhr und am Sonnabend von 11 bis 14 Uhr im Versammlungsraum der Freiwilligen Feuerwehr Meinsberg zu sehen. Außerdem können die drei Chronikbände bei Interesse vorbestellt werden.

Kasel, Beatrice

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
Döbeln in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Mittelsachsen

Fläche: 91,64 km²

Einwohner: 24.157 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 264 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04720

Ortsvorwahlen: 03431

Stadtverwaltung: Obermarkt 1, 04720 Döbeln

Ein Spaziergang durch die Region Döbeln
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

20.11.2017 - 09:31 Uhr

Fußball-Nordsachsenliga: FSV trennt sich von Bad Düben 1:1

mehr