Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Meister für Lkw-Werkstatt gesucht
Region Döbeln Meister für Lkw-Werkstatt gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:32 24.12.2016
Bauvorhaben auf der Zielgeraden. Quelle: Sven Bartsch
Anzeige
Leisnig/Nicollschwitz

In Nicollschwitz geht der Neubau für den neuen Standort der Fischer Nutzfahrzeuge GmbH zügig voran. Das Unternehmen, Service-Partner von MAN, will nahe der Autobahnanschlussstelle Leisnig eine Werkstatt neu eröffnen (DAZ berichtete) sowie Trucks über den Business Fleet Service (BSF) vermieten. Die Mildensteiner Baugilde hat den Auftrag, das Objekt schlüsselfertig zu übergeben. Baugilden-Geschäftsführer Dirk Morgenstern geht davon aus, dass das Gebäude im Februar einzugsfertig ist. „Grundsätzlich befinden wir uns auf der Zielgeraden“, sagt auch André Otto, Geschäftsführer der momentan noch in Mügeln ansässigen Fischer Nutzfahrzeuge GmbH.

Derzeit laufen die Arbeiten für die komplette Inneninstallation für die Elektrik, die Werkstatttechnik und die Leitungen für sämtliche Medien. An einer leistungsfähigen Internetverbindung wird noch gearbeitet. Den konkreten Umzugstermin will Otto noch offen lassen, bis absehbar ist, wann sich für Letzteres ein Ende absehen lässt. Er orientiert darauf, dass innerhalb des ersten Quartals der Umzug von Mügeln an den neuen Standort in Nicollschwitz in Angriff genommen werden kann. Es würden auch alle knapp 20 Mitarbeiter vom früheren Standort an den neuen mitziehen, sagt der Geschäftsführer. „Da wir aber auch wachsen wollen, planen wir am neuen Standort Neueinstellungen“, sagt Otto.

Für Werkstatt und Vermietung Verstärkung gesucht

Zum Umzugstermin beziehungsweise perspektivisch also zu Beginn des zweiten Quartals, sollen neue Mitarbeiter eingestellt werden, und dies hat vor allem mit den erweiterten, modernisierten und neu dazu kommenden Geschäftszweigen des Unternehmens zu tun. Otto: „Wir suchen zum einen noch einen mitarbeitenden Meister für die Werkstatt. Für den Bereich der Truck-Vermietung und den Gebrauchtwagenverkauf wollen wir ebenfalls einen Kollegen neu einstellen.“ Wer sich interessiert, könne durchaus jetzt schon zum noch in Mügeln ansässigen Unternehmen Kontakt aufnehmen.
Auf einer Fläche von 36 mal 56 Metern entsteht der neue Werkstattkomplex. Dort wird es unter anderem eine sogenannte H-Grube mit Durchgangsspur geben, eine Diagnosespur mit Bremsenprüfstand sowie zwei weitere Spuren, auf denen mit einer Radgreiferanlage gearbeitet werden kann. Letztere ist notwendig, damit die Lkw auf Arbeitshöhe angehoben werden können. Insgesamt investiert das Unternehmen drei Millionen Euro in das Bauprojekt an der A14, für das auch aus strategischen beziehungsweise logistischen Gründen der Standort nahe der Autobahnanschlussstelle gewählt wurde.

Von Steffi Robak

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ina Pusch ist überglücklich. Rechtzeitig zu Weihnachten ist für sie ein großer Wunsch in Erfüllung gegangen. Sie hat einen modernen Laptop geschenkt bekommen, mit dem die schwer krebskranke Frau schnell ins Internet gelangt. Möglich machte das die DAZ-Spendenaktion „Ein Licht im Advent“, an der sich viele Leser beteiligt haben.

30.10.2017

2300 Kilometer entfernt von der Heimat feiert Maria Schlykowa (23) aus der russischen Industriestadt Lipezk das Weihnachtsfest. Seit Oktober ist die Diplomlehrerin für Englisch und Deutsch als Sprachassistentin am Lessing-Gymnasium im Einsatz. Von den Kollegen im Lehrerkollegium wird sie wie ein Familienmitglied aufgenommen.

23.12.2016

na Pusch ist überglücklich. Rechtzeitig zu Weihnachten ist für sie ein großer Wunsch in Erfüllung gegangen. Sie hat einen modernen Laptop geschenkt bekommen, mit dem die schwer krebskranke Frau schnell ins Internet gelangt. Möglich machte das die DAZ-Spendenaktion „Ein Licht im Advent“, an der sich viele Leser beteiligt haben.

Anzeige