Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Metallsucher im Bahnhof

Metallsucher im Bahnhof

Bei Hartha klemmt's noch ein bisschen. Waldheim meldet schon mal Vollzug. Die Froschstadt ist noch nicht Eigentümer der jetzt komplett entgleisten, ehemaligen Bahnstrecke.

Beim Nachbarn sind alle Verträge unterschrieben. Wo früher Züge rollten, soll Radfahrern gefahrenfreies Pedalieren geboten werden.

 

"Wir haben alle Verträge unterschrieben und sind jetzt Eigentümer der ehemaligen Bahnstrecke", teilte Waldheims Bürgermeister Steffen Blech (CDU) mit. Ein weiterer Baustein zum zukünftigen Radweg sei gelegt, der von Waldheim bis nach Rochlitz über die einstige Gleisanlage der Deutschen Bahn führen soll.

 

Auch wenn in Hartha die Unterlagen noch ohne Unterschrift von Bürgermeister Gerald Herbst (CDU) beim ­Notar liegen; Herbst bekommt deswegen noch keine Schwämmchen. "Noch ist die Leipziger Firma, die die Gleise abgebaut hat, Eigentümer der Anlage. Aber auch wir werden die Verträge unterschrieben und den Kaufpreis überweisen", erklärt er auf Nachfrage der Döbelner Allgemeinen Zeitung.

 

Vor allem bei einigen Mitgliedern der Gartensparte Reichsbahner kommt ­etwas Ungeduld auf. Sie frage sich, wer sich um den einstigen Harthaer ­Bahnhof kümmert. Das Gebäude scheint ­niemand mehr zu gebrauchen. Und nach Informationen der DAZ suchten dort wieder einmal Buntmetalldiebe nach verwertbaren Materialien. Ob die fündig wurden ist fraglich. Denn nicht zum ersten Mal bekam das Haus Besuch von den ungebetenen Gästen mit den Metallsägen und Bolzenschneidern. Auch die Polizei war vor Ort, schauten sich im Bahnhof um und ­sicherte einzelnen Spuren.

 

Wenn die Stadt Hartha die Verträge für den Ankauf unterzeichnet hat, wird sie auch, quasi über Nacht zum ­Eigentümer des Bahnhofes und der ­nebenan liegenden Gartenanlage. Wie Harthas Bürgermeister Gerald Herbst mehrfach betonte, werde sich dadurch für die jetzigen Laubenpieper nichts ändern. Auch wenn dort immer wieder die Gerüchteküche hochkocht. "Sie müssen einfach mal ruhig bleiben und uns vertrauen", sagte Herbst.

 

Waldheims Bürgermeister geht unterdessen davon aus, dass alle not­wen­digen Verträge bald unter Dach und Fach sind und die Unterlagen an das Landesamt für Straßenbau und Ver­kehr überreicht werden. Denn diese Behörde könne dann grünes Licht für den Bau des lange erwarteteten Radweges geben. Heiko Stets

Heiko Stets

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Von Redakteur Heiko Stets

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

22.09.2017 - 06:44 Uhr

Kreisoberliga: Deutzen reist nach Falkenhain, Frohburg nach Burkartshain

mehr