Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Minge kickt im Knast – Sportmanager von Dynamo Dresden besucht Waldheim

JVA Minge kickt im Knast – Sportmanager von Dynamo Dresden besucht Waldheim

Der Ex-Nationalspieler Ralf Minge im Waldheim Knast? Keine Falschmeldung. Der heutige Sportmanager der SG Dynamo Dresden besuchte vor wenigen Tagen im Auftrag der Sepp-Herberger-Stiftung des Deutschen Fußball-Bundes die Justizvollzugsanstalt Waldheim.

Das sieht ganz nach einem Volltreffer aus: Dynamo-Sportmanager Ralf Minge schoss in der JVA Waldheim auf die Torwand.

Quelle: Carsten Kobow

Waldheim. Der Ex-Nationalspieler Ralf Minge im Waldheim Knast? Keine Falschmeldung. Der heutige Sportmanager der SG Dynamo Dresden besuchte vor wenigen Tagen im Auftrag der Sepp-Herberger-Stiftung des Deutschen Fußball-Bundes die Justizvollzugsanstalt (JVA), die in diesem Jahr ihr 300-jähriges Bestehen feiert. Aus Anlass des Jubiläums wurde ein Fußballturnier organisiert. Die einzelnen Hafthäuser traten gegeneinander an. Ralf Minge erlebte das Endspiel mit: Haus 1 gegen Haus 2. Am Ende setzten sich die Spieler aus Haus 2 mit 4:2 durch. Der frühere DFB-Trainer Minge war vom sportlichen Niveau angetan: „Es war ein spannendes und äußerst faires Finale.“

Zu DDR-Zeiten waren nahezu alle Spieler der SG Dynamo Waldheim als Mitarbeiter in dem Gefängnis beschäftigt. Noch immer hat der Sport in der JVA eine große Bedeutung. Steffen Fichte organisiert mit seinen Kollegen ein umfangreiches Sportangebot: „Wir bieten jeden Tag verschiedene Möglichkeiten an. Am liebsten spielen die Inhaftierten Fußball.“

Bei der Siegerehrung überreichte Minge Bälle und Trikots an die Aktiven und berichtete den rund 360 Inhaftierten über die aktuelle Situation beim Zweitligisten Dynamo Dresden. Natürlich erfüllte er auch Autogrammwünsche. „Mir war es wichtig, heute für die Sepp-Herberger-Stiftung hierher zu kommen und mit den Inhaftierten zu sprechen“, sagte der Ex-Nationalspieler.

Es war übrigens nicht der erste Besuch von Ralf Minge im sächsischen Waldheim. 1985 bestritt der frühere Mittelstürmer (36 A-Länderspiele) mit der Nationalmannschaft der DDR ein Freundschaftsspiel gegen den Bezirksligisten SG Dynamo Waldheim. Am Ende hieß es in diesem ungleichen Duell 10:1 für die Nationalmannschaft.

Auch Fritz Walter und Horst Eckel waren vor einigen Jahren als Repräsentanten Deutschlands ältester Fußballstiftung in der JVA Waldheim zu Gast.

Von daz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. Hier das Ergebnis! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

26.03.2017 - 11:41 Uhr

Torreiche Partie in der Kreisliga A: Der SV Regis-Breitingen schlug die Spielgemeinschaft Borna II/ Eula mit 4:3 Toren.

mehr