Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Minirock im Park mit Bands und DJs

Minirock im Park mit Bands und DJs

Oschatz.Ein Abiturjahrgang, ein Schulpark, eine kleine Bühne und gute Nachwuchsmusiker: Das ist seit vielen Jahren das Erfolgsrezept von Minirock im Park am Thomas-Mann-Gymnasium.

Voriger Artikel
Bistro-Mord Döbeln: Flüchtiger stellt Bedingungen
Nächster Artikel
Diakonie Döbeln schließt Geschäftsjahr ab

Gut besucht ist der diesjährige Minirock im Park.

Quelle: Dirk Hunger

Ein Abiturjahrgang, ein Schulpark, eine kleine Bühne und gute Nachwuchsmusiker: Das ist seit vielen Jahren das Erfolgsrezept von Minirock im Park am Thomas-Mann-Gymnasium. Freitagnacht feierten die Zwölftklässler mit mehr als 700 Gästen die Belohnung für zehn Monate Vorbereitungsarbeit.

 

Der Oschatzer Nachwuchs-DJ Christoph Umhau betrat als erster die Bühne und heizte dem Publikum ab 20 Uhr kräftig ein. Darauf folgten die Bands "Bracket Brain" und "Kanji". Mit dieser Auswahl hatten die Veranstalter ein glückliches Händchen für den Musikgeschmack ihrer Gäste bewiesen. Vor der Bühne drängten sich die Tanzwütigen - und am Einlass hatte sich bereits kurz nach Veranstaltungsbeginn eine lange Schlange bis zum Ende der Rosentalsporthalle gebildet.

"Wir sind sehr zufrieden. Die Veranstaltung lief gut, über 700 Leute hatten ihren Spaß bei guter Stimmung. Das hat unsere Erwartungen mehr als übertroffen. Nur das Wetter hätte besser sein können", zog Mitorganisatorin Julia Wagner ihr Resümee. Mit dem Wetter meinte sie vor allem den leichten Regen, der am späten Abend einsetzte und einige Besucher in die Flucht schlug. Doch die hartgesottenen Musikfans ließen sich auch davon nicht aus der Ruhe bringen und tanzten bis zum Veranstaltungsende am Sonnabend 1 Uhr weiter zur Musik von DJ Ron aus Döbeln.

"Mir gefällt es gut, hier ist mal etwas los in der Region. Und ich treffe alte Kumpels, mit denen ich zur Schule gegangen bin", sagte der 19-jährige Paul Zwartek. "Ich finde die Idee, DJs auflegen zu lassen, gut. Das gibt es ja erst zum zweiten Mal beim Minirock. So ist die Stimmung viel besser, als wenn nur Bands spielen, das gefällt mir", so Yvonne Bartels. Auch die 28-Jährige freute sich über die Möglichkeit, beim Minirock ehemalige Schulfreunde zu treffen.

Doch nicht nur die Besucher hatten viel Spaß, auch die musikalischen Akteure des Abends waren vom Minirock-Festival begeistert: "Es gefällt uns sehr gut hier, wir haben uns besonders gefreut, mal weiter weg zu spielen", erklärte Leo, Sänger von "Bracket Brain". Die Musiker waren zum Minirock im Park eigens aus der Partnerstadt Blomberg in Nordrhein-Westfalen angereist. "Die lange Zugfahrt hat sich auf jeden Fall gelohnt - und wir würden gern wieder nach Oschatz kommen", waren sich die Band-Mitglieder einig.

Stefan Kirsten

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
Döbeln in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Mittelsachsen

Fläche: 91,64 km²

Einwohner: 24.157 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 264 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04720

Ortsvorwahlen: 03431

Stadtverwaltung: Obermarkt 1, 04720 Döbeln

Ein Spaziergang durch die Region Döbeln
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

16.12.2017 - 20:20 Uhr

Mein bebildeter Bericht beinhaltet Fußball und Weihnachtliches.

mehr