Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Mit Drogen im Rucksack in Waldheim hopsgenommen
Region Döbeln Mit Drogen im Rucksack in Waldheim hopsgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:43 13.02.2019
Der 20-Jährige hatte rund 220 Gramm Marihuana und Haschisch im Rucksack. (Symbolbild) Quelle: dpa
Waldheim

Offenbar keine sonderlich feinen Nasen brauchten Polizeibeamte am Dienstagabend in Waldheim, um einen 20-Jährigen mit insgesamt etwa 220 Gramm Marihuana und Haschisch hopszunehmen.

Der junge Mann fiel als Beifahrer bei einer Verkehrskontrolle auf. „Dabei wehte den Beamten der Geruch von Cannabis aus dem Auto entgegen, dem sie schließlich nachgingen“, teilt Doreen Göhler von der Pressestelle der Polizeidirektion Chemnitz mit. Im Rucksack des 20-Jährigen entdeckten die Polizisten schließlich nicht nur die Drogen, die in mehreren Tütchen verpackt waren, sondern auch weitere Utensilien wie eine Feinwaage.

Die Beamten nahmen den Mann vorläufig fest. Nun wird gegen ihn wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

Von ap/DAZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das alte Wehr in Roßwein soll abgerissen werden. Bis jetzt ist unklar, ob es dafür grünes Licht geben wird. Das von der Landestalsperrenverwaltung eingereichte Plangenehmigungsverfahren läuft derzeit noch.

13.02.2019

Die Polizei gibt zum Fall Morgenstern keine Informationen mehr heraus - weil es Suizid sein soll. Letzteres sehen viele andere Menschen anders, die ihn zuletzt erlebt haben. Unterdessen hinterließen Freunde von „Morgi“ Kerzen für ihn auf der Brücke.

12.02.2019

Der Verpackungsspezialist TransPak investiert sechs Millionen Euro in Mockritz. Der boomende Onlinehandel braucht Verpackungen.

12.02.2019