Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mit Jimmy Hendrix in der Döbelner Rockkantine

Mit Jimmy Hendrix in der Döbelner Rockkantine

Miami hat eins, Los Angeles hat eins, London, Berlin, Hamburg, Köln und München haben auch ein Hard-Rock-Café. Döbeln hat keins. Aber bald gibt es im Theaterviertel einen Hauch von internationalem Hard-Rock-Café und das in der Rockkantine des Old Town Pubs.

Voriger Artikel
Ostrau: B 169 nach Unfall eines Lkw voll gesperrt
Nächster Artikel
Fotokalender: Döbelner Ansichten im CD-Format

Mitinhaberin Denise Klette, Wirt Markus Weinert und Mitarbeiterin Claudia Roßberg haben mit dem Platzieren der Instrumente, Autogramme, Poster und Schallplatten noch einiges zu tun, bevor am Dienstag in der ehemaligen Shine-Bar im Theaterviertel die Old Towns Rockkantine eröffnet.

Quelle: Sven Bartsch

Döbeln. In der ehemaligen Shine-Bar gleich neben seinem Pub hat Wirt Markus Weinert umgebaut und die chillige Bar in die Old Town's Rock Kantine verwandelt. In Verbindung mit dem Pub, ist so ein zusätzliches Kleinod für vielseitige Veranstaltungen entstanden. Mit einer Wanddekoration aus signierten Sammlerstücken wie Gitarren, goldene Schallplatten oder seltenen Fotos, präsentiert sich die Rock Kantine echt "rockig". Nächtelang hat sich Marcus Weinert bei ebay im Internet die Finger wund geklappert und dutzende Musikalien ersteigert. Darunter ein original Autogramm von Motörhead-Sänger Lemmy auf einem Trommelfell, ein Autogramm von Erik Clapton, Eintrittskarten und Plakate von den Rolling Stones. Erinnerungen von Jimmy Hendrix und dutzende Platin-Schallplatten von den Beatles, den Stones, Frank Zappa und eine vergoldete Eintrittskarte von Elvis aus dem Jahr 1964. Runde 2000 Euro hat der Wirt in solche Ausstellungsstücke investiert, die in Rahmen und Glasvitrinen die Rockkantine zieren werden und ein bisschen an die Hardrock-Cafés erinnern, die in 53 Ländern in 149 Filialen mit gut 70 000 Ausstellungsstücken über die größte Musikexponatensammlung der Welt verfügen. Auch Gitarren aller Art und weitere Instrumente werden die beiden Gasträume der Rockkantine zieren. Der Eingang erfolgt durch den Old Town Pub. Dazu wurde diese Woche ein Durchbruch geschaffen.

"In unseren neuen Räumen spielt die Livemusik. Perfekt geeignet sind sie auch für Firmenfeiern oder Geburtstagsfeten. Dazu gibt es auch Bildschirme für Präsentationen. Ansonsten soll hier eine Bühne für Livemusik, für Nachwuchsbands, für Proben sein. An normalen Abenden können hier Rockvideos auf den Bildschirmen laufen oder auch Sportübertragungen, wie Boxen", beschreibt der Wirt. Und beim Sonntagsbrunch des Old Town Pubs wird das Buffet künftig in der Rockkantine aufgebaut. Ein altes Klavier wird dabei in die Dekoration einbezogen.

Die Eröffnung der Rockkantine am Old Town Pub ist bereits für den nächsten Dienstag, den 23. Oktober, um 20 Uhr gebongt. Um die Live-Musik in Mittelsachsen zu etablieren hat sich der Wirt vom Old Town Pub gemeinsam mit dem Mittelsächsischen Jugendverein (MJV) etwas besonderes ausgedacht. Ab 20 Uhr spielen die Iren Tim O´Shea und Padraig Buckley mit echtem Irish Folk auf. Tim O'Shea wird seit gut zehn Jahren vom MJV zu verschiedenen Veranstaltungen eingeladen. O'Shea selbst engagiert sich in seiner Heimat ebenfalls für Musikarbeit mit Jugendlichen. Sein traditioneller Irish Folk mit sehr viel Gefühl gepaart mit dem Spiel von Buckley, einem Multi-Instrumentalisten an den Uilleann Pipes (irische Variante des Dudelsacks) sowie auf dem Akkordeon, ist ein einzigartiges Erlebnis. Padraig Buckley, betreibt übrigens selbst eine Musikschule in Südwestirland, die "Killarney School of Music".

 

 

Eröffnungsfatsche der Rockkantine am Old Town Pub, am 23. Oktober, 20 Uhr.

Thomas Sparrer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr