Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Mit einem Kilo Cannabis in Mügeln erwischt
Region Döbeln Mit einem Kilo Cannabis in Mügeln erwischt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:10 27.04.2013
Ein Kilogramm Cannabis-Blüten beschlagnahmen Polizeibeamte in Mügeln. Der 26-Jährige geriet in der Dr.-Friedrichs-Straße mit seinem Auto in eine Polizeikontrolle. Jetzt sitzt er in Untersuchungshaft. Quelle: Polizei

Der Mann wurde am 29. März in der Dr.-Friedrichs-Straße angehalten, wie die Polizei gestern mitteilte. Die Substanz befand sich in einem blauen Plasteeimer mit weißem Deckel. Das Behältnis erweckte das Interesse der Beamten, die den Eimer genauer unter die Lupe nahmen und schließlich fündig wurden. Der Fahrer packte aus und gab gegenüber den Polizisten an, dass es sich dabei um ein Kilogramm Cannabisblüten handelt. Die befanden sich extra verpackt in einer Kunststofftüte. Der Eimer samt Inhalt wurde beschlagnahmt.

Die weiteren Untersuchungen ergaben eine sehr hohe Konzentration des Wirkstoffes THC (Gehalt an Tetrahydrocannabinol). Ein Ermittlungsverfahren wegen Handelns mit Betäubungsmitteln in erheblicher Menge wurde eingeleitet.

Die Staatsanwaltschaft Leipzig stellte Antrag auf Haftbefehl, dem der zuständige Ermittlungsrichter zustimmte. "In einem gemeinsamen Einsatz von Kriminalbeamten der Kriminalaußenstelle Torgau und des Kriminaldienstes in Döbeln konnte der 26-Jährige am 10. April in seiner Wohnung festgenommen werden", teilt Uwe Voigt, Pressesprecher der Polizeidirektion Leipzig, mit. Inzwischen sitzt der Mann in Untersuchungshaft.

Heinz Großnick

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Anfang Februar gab Gerd May, der langjährige Hausmeister des Lessing-Gymnasiums Döbeln seine dicken Schlüsselbunde ab und ging in den Ruhestand. Jetzt ist es amtlich: Die Hausmeisterstelle am Gymnasium wird bei der Stadt nicht neu besetzt.

26.04.2013

Der Neue hat Platz gemacht. Für Akten und Mitarbeiter, denn Papier und Personal sind seit der Fusion der Amtsgerichte Döbeln und Hainichen nicht weniger geworden.

26.04.2013

Chemnitz/Roßwein. Einen kurzen aber ergebnislosen Prozess vor dem Amtsgericht Chemnitz erlebte gestern David F., der sich bereits vor dem Landgericht Leipzig wegen der Raubüberfälle auf Tankstellen verantworten muss.

25.04.2013
Anzeige