Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mit fünftem Sieg Tabellenführung verteidigt

Mit fünftem Sieg Tabellenführung verteidigt

Der Döbelner SC hat seine Pflichtaufgabe erfüllt und mit einem ungefährdeten 4:0-Heimsieg gegen den FV Bad Düben die Tabellenführung weiter behauptet.

Voriger Artikel
4. Döbelner Nachtbergzeitfahren: 58 Starter nehmen den Kampf mit dem Berg auf
Nächster Artikel
Von Gentlemen und Schnecken im Schuh

Hatten gegen Bad Düben keine Probleme, machten aber trotzdem zu viele Fehler: Die Döbelner Bezirksligisten, hier am Ball Manuel Natzschka.

Döbeln . Dort forderte Trainer Steffen Eichhorn mehr läuferischen Aufwand ein, um die Spielsicherheit zu erhöhen. Und die zweite Hälfte sollte dann auch von mehr Dominanz und Überlegenheit der Döbelner geprägt sein. Die engagiert kämpfenden Gäste kamen praktisch zu keiner klaren Einschussmöglichkeit mehr. Christian Partzsch setzte in der 49. Minute zu einem seiner unwiderstehlichen Sprints an, jedoch war das Abspiel für keinen seiner mitgelaufenen Mitspieler verwertbar. Nach einer knappen Stunde setzte Toni Bunzel seinen Sturmpartner Martin Schwibs gekonnt in Szene, der mit seinem sechsten Saisontreffer zum 2:0 traf. Der Torjubel war kaum verstimmt, da ertönte erneut die Jubelmusik aus den Lautsprechern. Stephan Krondorf setzte mit einer Flanke Toni Bunzels Kopfballstärke toll ein und es stand 3:0. Danach verflachte die Partie etwas, bei einem Schuss von Patrick Peschel fehlte die Präzision. In der Schlussphase setzte dann Stephan Krondorf eine alte Fußballerweisheit außer Kraft. Nach einem Krondorf-typischem Dribbling wurde er im Strafraum von den Beinen geholt und verwandelte selbst souverän zum 4:0 Endstand. Mit diesem fünften Sieg im sechsten Spiel sind die Döbelner gut gerüstet für das Pokalspiel gegen Oberligist Fortuna Chemnitz. Vor allem die Offensive zeigt sich in blendender Form. Von den 16 erzielten Treffern in der Liga gehen sechs auf das Konto von Martin Schwibs, Toni Bunzel und Stephan Krondorf kommen jeweils auf fünf Treffer. Trotz des 4:0-Sieges war Trainer Eichhorn wie gewohnt nicht ganz zufrieden: "Bei einem ungefährdeten 4:0 bleibt wenig Raum für Trainerschelte. Dennoch bin ich mit der hohen Quote an einfachen Fehlern nicht einverstanden. Meine Mannschaft rennt durch schlampige Ballverluste noch viele Meter unnötig hinterher. Stärkere Gegner als Bad Düben an diesem Tag bestrafen das."

 

Döbelner SC: Jentzsch, Partzsch, Krondorf, Heyna, Schwibs, Leimner (53. Peschel), Glaffig, Bunzel, Firley (66. Lißner), Natzschka, Singer (62. Hußner).

FV Bad Düben: Stocklauser, Böhland, Queitsch, Andres, C. Hampel (75. Völz), Wittig, B. Hampel (55. Knaubel), Fröhlich, Luna Jimenez, Göldner (34. Hobusch), Just.

Torfolge: 1:0 Bunzel (33.), 2:0 Schwibs (58.), 3:0 Bunzel (61.), 4:0 Krondorf (83./Elfmeter).

SR: Uloth (Schwarzenberg). Zuschauer: 250.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

23.08.2017 - 12:42 Uhr

Martin Schwibs kickt in der Landesklasse beim HFC Colditz und sicherte sich zum zweiten Mal in Folge den Titel "Sachsen-Knipser der Saison". Bei seiner Trefferquote werden Profis neidisch.

mehr