Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Mit neuem Slogan ins Roßweiner Bürgerhaus
Region Döbeln Mit neuem Slogan ins Roßweiner Bürgerhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:41 03.05.2018
Im Roßweiner Rathaus kamen jüngst die Teilnehmer des Zukunftsworkshops zusammen. Dabei ging es um den Werbeslogan für die Stadt und das Bürgerhaus. Quelle: Olaf Büchel
Roßwein

„Roßwein – hier kann man Wurzeln schlagen.“ Unter Umständen ist das kein Werbeslogan, sondern eine Straftat. Wenn der Baum zum Beispiel eingeht, dessen Wurzeln Schläge abkriegen und er zu den seltenen, streng geschützten Arten gehört. Als Vorschlag tauchen diese Zeilen in der Liste der Vorschläge zum künftigen Roßweiner Stadtslogan auf. Denn Roßwein fehlt bisher etwas, das andere Städte längst haben. Döbeln ist den einen „Stadt der Pferdebahn“ und den anderen die Stiefelstadt, Waldheim ist die „Perle des Zschopautales“, Leisnig die „Stadt auf dem Berge“ und Hartha die „Froschstadt“. Und Roßwein ist? Nun ja, Stadt der drei Rösser zum Beispiel. Oder Stadt der 200-jährigen Kamelie. Bisher ist Roßwein aber eine Kleinstadt ohne Motto.

Bunte Brücken und starke Pferde

Rösser und Kamelie – dies sind zwei von 26 Vorschlägen, die die Mitglieder des Zukunftsworkshops vorgelegt bekamen. Weitere Vorschläge hörten die Workshop-Mitglieder in der Sitzung live, so zum Beispiel „Roßwein – Stadt der bunten Brücken“ oder „Roßwein – stark wie ein Pferd“. Letzterer Vorschlag stammte von Vizebürgermeister und Linken-Kreisrat Peter Krause.

Werbeslogan für Roßwein: Das sind die Vorschläge

Aus dreißig Vorschlägen wählten die Teilnehmer des Zukunfts-Workshops neun für die endgültige Wahl aus. Die Anzahl der Punkte bestimmt die Platzierung.

Platz 1: Roßwein - Stadt der 200-jährigen Kamelie

Platz 2: Roßwein - Gemeinsam stark für die Region

Platz 3: Roßwein - alte Stadt mit jungem Flair

Platz 4: Roßwein - Stadt der bunten Brücken

Platz 5: Die Kameliendame im Herzen von Sachsen

Platz 6: Roßwein - Stadt im Wandel der Zeit

Platz 7: Roßwein - Geschichte und Zukunft

Platz 8: Roßwein - Muldenidyll mit Geschichte

Platz 9: Roßwein - die Stadt mit dem schönsten Stadtwappen

Große Debatten lösten die angedachten Slogans nicht aus. Monika Lautenschläger meinte, dass sich ein Motto mit Kamelien-Bezug nicht schlecht machen würde, da die Stadt sehr bekannt ist für diese Pflanze. Gleich zwei Slogan-Vorschläge widmen sich ihr: „Kameliendame im Herzen Sachsens“ und „Roßwein – Stadt der 200-jährigen Kamelie“. Dieser bekam mehrheitlich die Gunst der Mitglieder des Zukunftsworkshops. Sie konnten Prioritäten vergeben. Peter Krause nahm die Zettel dann mit nach Hause, wertete sie in Ruhe aus und stellte eine Liste der neun Vorschläge mit den meisten Stimmen zusammen. Wahrscheinlich trifft der Stadtrat die endgültige Auswahl. Konkretes erfuhren die Workshop-Teilnehmer auch zum Projekt Bürgerhaus – einem Kernanliegen dieser Runde.

Bürgerhaus in Arztpraxis

Mit Astrid Sommer (42) und Franziska Riedel (33) hat die Stadt zwei Projektmanagerinnen über ein Förderprogramm angestellt, die dieses Projekt begleiten sollen. Immerhin steht bereits die Räumlichkeit. Es ist die ehemalige Kinderarzt-Praxis am Markt 8. „Gemeinsam mit den Roßweinern gilt es nun herauszufinden, wie das Bürgerhaus aussehen kann“, sagte Franziska Riedel in der Sitzung. Sie geht davon aus, dass es Mitte Juni losgehen kann. Dann soll es auch eine große Auftaktveranstaltung geben. „Die Räume der Praxis eignen sich gut, weil da viele Veranstaltungen gleichzeitig stattfinden können“, sagte Bürgermeister Veit Lindner. Über zwei Jahre will die Stadt beobachten, wie das Bürgerhaus ankommt und dann entscheiden, wie es weitergeht.

Welcher Werbeslogan passt am Besten zu Roßwein? Stimmen Sie ab.

Hier können Sie abstimmen, welcher Werbeslogan Ihnen am Besten gefällt.

Ergebnis ansehen
Diese Online-Umfrage ist nicht repräsentativ.
Welcher Werbeslogan passt am Besten zu Roßwein? Stimmen Sie ab.
So haben unsere Leser abgestimmt
Diese Online-Umfrage ist nicht repräsentativ.

Von Dirk Wurzel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Wasserschutz bremst den Straßenbau. Das könnte sich auch auf die Pläne für die B 169 in Ostrau auswirken. Der Radweg von Gebersbach nach Waldheim ist ein weiteres Beispiel.

04.05.2018

Mit der Zeit gehen: Die Wohnbau Hartha durchbricht nicht nur Wände oder gestaltet dafür Abrissbrachen neu. Aktuell wird auch die Internetseite generalüberholt. Dort finden künftig auch die etwas, die nur zu Besuch nach Hartha kommen wollen.

06.05.2018

Die Polizei hat die Öffentlichkeitsfahndung nach zwei vermissten Mädchen aus Roßwein (Landkreis Mittelsachsen) beendet. Wie die Beamten mitteilten, seien die beiden Schülerinnen in Nordrhein-Westfalen wohlbehalten aufgetaucht.

03.05.2018