Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Mittelsächsische Theater: Weniger Besucher wegen Bauarbeiten an Döbelner Bühne
Region Döbeln Mittelsächsische Theater: Weniger Besucher wegen Bauarbeiten an Döbelner Bühne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:06 12.03.2012

"Wir hatten zwar 3255 Besucher weniger als 2009/2010", sagte Theater-Geschäftsführerin Dr. Christine Klecker der DAZ. Man könne aber trotzdem stolz sein, weil in Döbeln seit März 2011 gebaut wird und weil auf der Seebühne Kriebstein wegen schlechten Wetters fünf Vorstellungen ausgefallen waren. Dem baubedingten Gästeschwund in Döbeln steht ein leichtes Plus in Freiberg gegenüber (siehe Kasten).

Bei der Besucherentwicklung müsse bedacht werden, dass die vorherige Saison 2009/10 die beste seit mindestens fünf Spielzeiten gewesen sei, erklärte Pressedramaturg Dr. Christoph Nieder. Bei der Gesamtbesucherzahl müsse man die demografische Entwicklung berücksichtigen. "Gerade weil die Zahl der regelmäßigen Besucher in den traditionellen Theatern generell zurückgeht, haben wir ja in den letzten Jahren vorausschauend auf die Seebühne gesetzt und erreichen dort jetzt jährlich etwa 10 000 Besucher.

Schlecht hat sich die Auslastung je Vorstellung in beiden Häusern entwickelt. Bereits der neue Intendant Ralf-Peter Schulze hatte angekündigt, genau an diesem Punkt ansetzen zu wollen. "Wir müssen effektiver werden, die Anzahl der Vorstellungen konzentrieren und mehr Besucher je Vorstellung erreichen", sagte auch Klecker. "Das ist unser Ziel."

Der hohe Jahresverlust müsse im Verhältnis zu den Rücklagen gesehen werden, so die Geschäftsführerin. Letztere sind noch 609 000 Euro stark. Und der Wirtschaftsplan sei bis 2014 ausgeglichen. "Welches Theater kann das schon von sich sagen?", so Klecker. Björn Meine

Die Spielzeit 2010/2011: Zahlen und Fakten

❏ Insgesamt wurden 86 829 Besucher gezählt. In Freiberg waren es 49 671, in Döbeln 15 956, in Kriebstein 10 385.

❏ In Freiberg ist die Besucherzahl um knapp 2000 gestiegen, in Döbeln um 4350 gesunken. Die Auslastung je Vorstellung sank von 183,3 auf 175,6 in Döbeln und von 222,3 auf 205,8 in Freiberg.

❏ Es fielen 80 000 Euro für den Ankauf von Anlagevermögen als außerordentliche Ausgabe an, und es mussten Rückstellungen über 228 700 Euro für nicht gewährten Urlaub gebildet werden.

❏ Kulturraum-Zuschuss 2010/2011: 5,3 Millionen Euro.bm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Roßwein/Hartha/Waldheim/Leisnig. Vier Stunden im März - das ist der Tag der offenen Tür in jedem Jahr für die Mittelschulen und Gymnasien am Sonnabend vor der Anmeldewoche für das kommende Schuljahr. Am Gymnasium in Hartha sowie den Mittelschulen Roßwein, Hartha, Waldheim und Leisnig geht es darum, sich den Eltern zu präsentieren.

11.03.2012

Mügeln/Ablaß. Die 09er konnten gegen die SG Taucha (SGT) nicht an ihre Glanzleistung in Döbeln anknüpfen. Sie bestimmten dennoch die Szenerie in Durchgang eins, boten allerdings in der zweiten Hälfte eine schwache Leistung und müssen deshalb unterm Strich mit dem Punkt zufrieden sein.

11.03.2012

Der Döbelner Rico Kretschel wurde am Donnerstag mit dem "Mobile Shopping Award 2012" in der Kategorie "Bester stationärer Handel" ausgezeichnet. Den Preis erhielt er in Hannover auf der weltweit größten Messe für Informationstechnik Cebit.

09.03.2012